mac mini 720p?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spritziii, 15. Februar 2005.

  1. Spritziii

    Spritziii New Member

    so tach auch...

    also ich hab echt keine ahnung vom pc (erlich) aber mir gefällt der mini so oder ein ibook für nen appel hab ich mich bereitz entschieden damit gehör ich zwar zur minderheit aber da gehör ich eh schon zu wegen meinem sony 127x ( oh ja bitte der herrgott sprach es werde licht und zündete 3lichter an...
    ein rotes ein grünes und ein blaues)


    naja mein hobby ist heimkino... sülzzz lal...

    zu meiner frage

    kann der mac mini (oder besser noch "tut" er es auch) eine dvd(pal) zb. aus der videothek in 720!p! umwandeln und analog(rgb) ruckelfrei ausgeben/darstellen???

    geräte im heimkinobereich die das könne scaler/doubler gibt es nicht unter 900 talern;( und da eh ein "pc" ins haus muß für bischen surfen email bilder so das einfachste übliche hoffe ich mir können hier paar leute weiter helfen?

    und vor allem wo ist den die GROß und klein schreib taste:party:
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    bei www.apple.de mal unten in der Suche 720p eingeben...
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Uff, tough one.

    Das Dingen ist ja gerade erst präsentiert worden, kaum einer hat es und HD ist wohl für die meisten (fast) ein Fremdwort.

    Trotzdem:
    Hab' nicht alles gelesen, aber mit EyeTV bzw. EyeTV-Software scheint 720p zu funzen (1080i hat wohl dropouts):

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?postid=5064509
     
  4. Spritziii

    Spritziii New Member

    da is ja alles in engliscccch vielen dank sehr gute seite!

    und ich dachte schonn ich müßte die ganze nacht hier in china wach bleiben wegen der antwort...

    auf der appel seite schau ich dann gleich auch nochmal rein
     
  5. Spritziii

    Spritziii New Member

    ja ja viel wird besprochen ob der mini hd kann oder nicht

    was ich aber wissen will ist nicht! ob er original HDsoftware abspielen kann ist für mich super uninterresant

    sondern

    kann der mini eine normale pal!dvd hochscalieren auf 720p und das analog ausgeben?

    original DH filme /trailer interresieren mich nicht da es die ja eh noch nicht in der videothek gibt...

    oh weh es ist halt schwer wenn man zur minderheit der röhrenbeamer gehört
    ;(
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Du meinst on-the-fly?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was der mac mini theoritsch kann ist eine Sache, was er praktisch bringt werden wor sehen, wenn die ersten Forumsuser ihre Teile haben und ausgiebig berichten werden.

    -
    Wenn Du einen Mac kaufen willst und Video als Hobby hast, steige lieber gleich in die G5 Klasse ein.
    Da ist die Freude größer gleich CPUPower. ;-)
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Warte Tiger ab.

    Dann gibbet auch QuickTime 7 und ich behaupte jetzt 'mal in den blauen Wind, dann ist das kein Problem mehr.
     
  9. Spritziii

    Spritziii New Member


    nein nein bin beruflich in china und jetzt wo ihr alle noch schlaft is hier schon 14uhr hab gleich feuerabend :D
     
  10. Spritziii

    Spritziii New Member

    also mein hoby ist heimkino und ich brauch nen mac nicht um filme zu bearbeiten sondern nur

    um mir pal dvd aus der vidoethek hochzuscalieren und über analog (rgb 15pin) an meinen proki 127x ( ich weiß es gibt bessere;( ) weiterzuleiten und diese wenn möglich "gut bis sehr gut" darzustellen...

    nochmal ist der mac in der lage pal dvds so widerzugeben das sie in 720p (progressiv) "hinten rauskommen" analog... :crazy:

    g5 tiger ox panter zebra:confused:
     
  11. Spritziii

    Spritziii New Member

    Trotzdem:
    Hab' nicht alles gelesen, aber mit EyeTV bzw. EyeTV-Software scheint 720p zu funzen (1080i hat wohl dropouts):

    jaja die reden da aber alle von den filmchen die bereitz 720p von haus aus mitbringen und ob er diese wieder geben kann mmmh mir aber egal ob er das kann ...

    ich will doch nur
    dvdpal rein hinten720p analog raus... mehr will ich doch nicht hiiiiilfäääääääää... mehr nicht ...;(
     
  12. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Spritzii.

    Ich kenne mich bei dem Thema zwar nicht besonders gut aus, aber ich hab mich mal gerade etwas schlau gemacht.

    Dein Projektor macht eine maximale Auflösung von 1600 x 1200 , wenn ich das richtige Gerät gesehen habe.

    Der Macmini macht am VGA-Adapter maximal 1920 x 1080.

    Der Apple DVD-Player nutzt im Präsentationsmodus den kompletten Bildschirm aus, evtl. mit schwarzen Balken oben und unten.

    Die Frage ist ob Du vom VGA-Anschluss an den Projektor kannst, oder ob Du den optionalen DVI -> Video-Adapter brauchst. Falls überhaupt einer der Anschlüsse geht.

    Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter. Eine Funktionsgarantie kann ich Dir nicht geben, hab die Infos auch nur im Netz zusammen gesucht.

    Gruss

    Fiete
     
  13. wm54

    wm54 New Member

    hallo spritzii!
    du könntest es parallel mal im www.finalcutprofi.de forum versuchen, da gibt's auch viele, die sich mit videosignalen,etc. auskennen.
     
  14. Spritziii

    Spritziii New Member

    AAAAAAAAAAAAAAAAH es gibt doch noch Röhrenheimkinofreaks...
     
  15. Spritziii

    Spritziii New Member

Diese Seite empfehlen