Mac mini als Server

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lucas Galli, 14. Januar 2005.

  1. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    Hallo!

    Zur Zeit dient mir ein Pentium III unter Debian als Backupserver (über rsync). Auch einige weitere Funktionen hat er integriert. Anyway... 1. ist es PC-Hardware und 2. ist er nicht ganz leise und die Administration ist halt eben ein bisschen mühsam für zu hause. (Ich liebe UNIX ja schon, aber Mac OS X noch mehr ;-) Naja, der Mac mini, kombiniert mit einer externen FireWire HD und OS X Server wäre schon noch hübsch, doch wie sieht das aus? Taugt die Hardware im Dauereinsatz? Alternativ könnte ich auch meinen Dual G4 1.25 als das einsetzen, doch macht der auch recht viel Lärm... Was meint Ihr?

    Gruss&Danke
    LG
     
  2. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    HI!

    Sollte IMHO eigentlich kein Problem sein.
    Als Fileserver für daheim und kleinere bis mittlere Arbeitsgruppen ist der absolut geeignet.

    Aus meiner beruflichen Praxis weiss ich, was bei vielen mittelständischen Unternehmen noch für Serverhardware steht und die steckt der mini locker in den Sack. Selbst die Platte sollte das mitmachen.

    Über die eignung von Mac OS X als Serversystem mit den entsprechenden Programmen brauchen wir nicht zu diskutieren - Unix halt.

    Lange Reder kurzer Sinn: Sollte klappen.

    Viele Grüße,

    Faf2K
     

Diese Seite empfehlen