Mac Mini Aufrüsten!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hintzsche, 14. Januar 2008.

  1. hintzsche

    hintzsche New Member

    Hallo,

    wie kann ich denn den mac mini aufrüsten? Wo versteckt sich der Arbeitsspeicher, welche Prozessoren eignen sich für das eingebaute Board. Ist das eine Spezielle Art von Board. Oder ist das eine genormte Art Board die man austauschen kann. Wie tausche ich das DVD Laufwerk aus und welche Laufwerke brauche ich für einen mac mini? Wer kann mir helfen ?
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    ein Board-Tausch (es passen nur Apple Main Boards) kommt sicher teuerer als einen neuen zu kaufen.

    Je nach Modell kannst Du Prozessoren, Arbeitsspeicher und Festplatten tauschen.

    Hier im Forum findest Du einige Beispiele. Zum Einlesen sei Dir noch folgende Seite ans Herz gelegt:

    http://www.macmini-forum.de/

    Gruß

    Volker
     
  3. hintzsche

    hintzsche New Member

    Ja aber da ein Board nur eine bestimmte anzahl an pinslots hat müsste ich später zwangsläufig mal das board tauschen sobald neue Prozessoren auf dem markt sind die mehr pins haben als auf dem Prozessorsteckplatz slots zur verfügung stehen. gibt es denn Apple mainbords zu kaufen?


    Wo genau finde ich denn diese Beispiele ?
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Das Board hat einen eigenen Formfaktor.

    Unwahrscheinlich, daß Du da irgend eine Alternative vom PC-Großhändler rein kriegst. (sollte das deine Intention sein)
     
  5. hintzsche

    hintzsche New Member

    Nein, eigendlich wollte ich nur wissen ob es überhaupt ein board gibt was ich einbauen kann, ob von apple oder wem anders ist egal. würde das auch von apple kaufen XD


    Also ist im mac mini kein notebook board eingebaut richtig ?
     
  6. DominoXML

    DominoXML New Member

    Es gibt Tauschboards von Apple, sollte deines defekt sein.
    Vom Preis her für das Aufrüsten wie gesagt normalerweise uninteressant.

    Das aktuelle Board läßt sich im Moment maximal bis zum C2D T7600 aufrüsten.
    Ein eventueller Nachfolger hat vermutlich ein Board mit einem anderen Formfaktor. Eine "Aufrüstgarantie" für neue Geräte gibt es nicht.

    Wäre hilfreich, wenn Du mal schreibst ob Du deinen Mini aufrüsten willst, oder ob Du jetzt einen kaufen willst, um ihn später aufzurüsten.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  8. DominoXML

    DominoXML New Member

    Richtig, es hat ein spezielles Design.

    @danilatore

    Danke
     
  9. hintzsche

    hintzsche New Member


    Danke euch beiden, aber ihr scheint meine Fragen nur teilweise zu beantworten. zum beispiel gibt es nun die Mac Mini Boards bei Apple zu kaufen?

    auserdem sind in meinem threat noch fragen offen. z.b. kann man pci karten in den mac einbauen ?
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Nein. :shake:
     
  11. hintzsche

    hintzsche New Member

    Danke, und was ist mit dem rest meines post ? Vertreibt apple die boards zu seinen macs ?
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Klares NEIN! Boards liefert Apple auschließlich autorisierten Händlen zum Tausch eines defekten Kundengeräts! Wenn du viel Glück hast und einen Händler findest, der sich darauf einlässt, dass du es selber machen willst, dann bekommst du ein Board, aber nur im Tausch mit dem alten. Und du bekommst nur das gleiche Board getauscht, also keins, welchem einem neuen Stand entspricht!

    Wenn du basteln willst, ist Apple und der Mac die falsche Adresse!
     
  13. hintzsche

    hintzsche New Member

    Hmm das hieße ja das ich meinem mac nicht auf dem aktuellen stand halten kann. das kann doch nicht im interesse von apple sein. Das bedeutet das ich mir nach einer bestimmten zeit einen neuen mac kaufen muss, anstatt meinen mac so aktuell wie möglich halten zu können.
     
  14. DominoXML

    DominoXML New Member

    Ich habe in den letzten 20 Jahren fast jährlich meine PC's aufgerüstet, umgebaut und erweitert.

    Ständig neue Formfaktoren der Boards, ständig neue Steckplätze, Speicherspezifikationen, Netzteile etc.

    Ich kann nicht sagen, daß sich der Aufwand über die Jahre wirklich gelohnt hat.

    Wenn Du jetzt ein "vergleichbares" Barebone kaufst und willst in 3 Jahren aufrüsten, wirst du vor vergleichbaren Problemen wie beim Mini stehen.

    Meinen "alten" Mini habe ich mit einem C2D, 250 GB Platte und 2 GB RAM aufgerüstet. Um deutlich mehr Leistung zu erhalten bräuchte es sicher einen ganz neuen Rechner mit neuer Architektur.

    Der Wunsch immer aktuell zu bleiben ist verständlich aber selbst PC-Massenware löst dieses Versprechen nur bedingt ein.
     
  15. hintzsche

    hintzsche New Member

    Hmm im Grunde hast du recht, nur rechnet es sich beim PC ja auch wenn man alles nach und nach kauft und nicht gleich einen neuen rechner weil man die ausgaben über die jahre verteilt.
     
  16. MacS

    MacS Active Member

    Jetzt schau dir deine Worte und deren Sinn mal genauer an! Natürlich ist es im Interesse von Apple, dass du dir einen neuen Mac kaufen sollst!

    Das ist aber auch der Grund, warum Macianer ihren Mac nicht so schnell zum alten Eisen werfen, wie die aus dem PC-Lager. Viele haben noch ihre 5-6 Jahre alten PowerMacs und sind damit zufrieden. Undenkbar für einen PCler. Ich selbst habe auch noch einen G4/ 667 Mhz und der läuft Tiger noch richtig flott. Außerdem bleibt ein Mac deutlich wertstabiler, als ein PC.

    Du musst dich von dem Druck befreien, ständig einen aktuellen Rechner zu haben. Je nach Geldbeutel solltest du dich über einen Erneuerungsrhythmus von 3 bis 6 Jahren einrichten. Wenn du dich damit nicht anfreunden kannst, wirst du im Mac-Lager nicht glücklich.
     
  17. hintzsche

    hintzsche New Member

    Hmm nun ja eigendlich hab ich ja nur angst, das irgendwann irgendwas nicht mehr läuft auf meinem mac. ich muss nicht immer den aktuellsten pc haben. aber ich möchte das alle aktualisierungen und software jeglicher art darauf läuft. ich bekomm die kriese wenn ein programm mir sagt kann auf diesem rechner nicht installiert werden, so wie es auf windowsrechnern der fall ist. läuft nur auf xp und jetzt läuft nur noch auf windows vista. etc.
     
  18. hintzsche

    hintzsche New Member

    Das kann ja sein aber wissen kann ich es nicht, zumal ich meinen mac noch nicht so lange habe. auf windows ist es jedenfalls so das immer irgendwas geändert wird das aktuelle software nicht läuft. es ist ja nicht nur die änderung der betriebssystem, denn bei pc's musst du dann den rechner aufrüsten damit das aktuelle betriebssystem läuft, damit die aktuellen versionen der programme laufen. wenn das bei mac nicht so ist dann um so besser.
     
  19. Kar98

    Kar98 New Member

    Selbstverständlich kannst du auch deinen Mac aktualisieren. Neue, schnellere Festplatten oder CPUs (wenn letztere nicht gerade aufgelötet sind), mehr RAM, Peripherie--Geräte. Ich habe meinen gegenwärtigen Mac mini seit Dezember 2006 und sehe bis jetzt keinen Grund, den zu ersetzen. Allerdings habe ich den RAM für $80 auf 2GB verdoppelt, eine externe Festplatte angeschlossen, Leopard installiert...der kann alles, was ich von ihm will, und solange das der Fall ist, gibts keinen Grund, den zu ersetzen.
     
  20. shorafix

    shorafix New Member

    Hallo Hintzsche,
    bei Apple läuft das eher so: Du kaufst ein Gerät und nutzt es dann solange, bis Du meinst ein neues zu brauchen. Dann verkaufst Du Deinen alten Mac! Das mag für einen PC-switcher eine neue Erfahrung sein, aber es gibt tatsächlich einen Mac Gebrauchtmarkt.

    Das gesamte Mainboard plus Prozessor, Speicher und Festplatte in einem Mini für 599,- Euro zu tauschen ist :crazy: da bleibt doch außer einer Handvoll Blech und Plastik gar nichts übrig. Außerdem wird Apple über kurz oder lang den Formfaktor des Minis ändern oder diesen ohnehin durch ein komplett anderes Gerät ersetzen.

    Ach ja, dies sei noch aus eigener Erfahrung gesagt: Ich habe, aus Interesse um zu sehen ob es ginge, in meinem Mini den Prozessor (CD->C2D) getauscht und das RAM aufgerüstet. Es ist wirklich kein Spaß und bleibt meist nicht ohne ungewollte Folgen, den Mini mehrfach zu öffnen!

    Ansonsten schau mal in folgenden Foren nach Lösungen: 123MacMini (english)
    Die Seite ist sehr gut besucht und es gibt für Mini Liebhaber viel zu lesen.
     

Diese Seite empfehlen