Mac Mini bester PVR

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von smarti007, 22. Januar 2005.

  1. smarti007

    smarti007 New Member

    hallo

    was meint ihr ist der Mac Mini nicht der beste PVR ??
    zusammen mit eyetv und netzwerk verbindung oder externe HD doch ideal oder?
    Ich bin überzeugt !
    Hoffe mein Mac mini kommt bald

    Pc barebones mit Tv Karte hatten mich qualli technisch nicht überzeugt ......

    kann mir jemand noch einen tip geben wo man eyetv 300 am billigesten bekommt?
     
  2. joerch

    joerch New Member

    Was ist denn ein PVR ?
    Privater Vorno Pilm ?
     
  3. AcRo

    AcRo New Member

  4. smarti007

    smarti007 New Member

    danke acro für den tip !!!

    PVR heißt Personal Video Recorder !
     
  5. morty

    morty New Member

    245€ ist ja richtig günstig
    ich hatte etwas von 330€ im gedächnis

    mal sehen, wann ich da auch zuschlagen werde
     
  6. AcRo

    AcRo New Member

    Es wurde jetzt auch eyeTV Wonder angekündigt. Ist in zusammenarbeit mit ATI entstanden und wird nur 149 Euro kosten. Das werd ich mir auf jeden Fall mal anschaun.
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Nene, da bleibe ich lieber bei meinem Dual-Receiver-PVR Topfield. Kostet das gleiche Geld wie ein Minimac, und kann das, was er soll perfekt - ich würde sogar sagen: maclike.

    Ausserdem ist die Bild- und Tonqualität konkurrenzlos.

    Ciao
    Napfekarl
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Kommt iMVS mit Tiger in "the year of HDV" ???

    http://www.pbs.org/cringely/pulpit/pulpit20050120.html :

    If Apple hopes to emulate its iPod/iTunes success, what does that mean? It means selling hardware devices and proprietary content to play on those devices. The first such hardware device is probably the Mini. And the proprietary content will be video encoded in AVC H.264, which will be supported first in OS X 10.4, promised for the second quarter of this year. So Apple can't announce that it is in the movie distribution business until 10.4 (code-named Tiger) is available.

    siehe auch
    http://www.macobserver.com/columns/devilsadvocate/2005/20050121.shtml
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Die Referenz ist seit vielen Jahren der VDR (eine kostenlose Linux Software für ...Linux Rechner und eine DVB-S Karte)

    Danach würde ich den Topfield 5000/5500 nennen. Ohne Bastelei zu bedienen, wenngleich immer noch etwas buggy und nicht mit allen Funktionen, aber völlig brauchbar.

    Danach kommt erst einmal lange gar nichts.

    Die Bildqualität der Aufnahme ist bei allen Geräten gleich, da ja 1:1 der mpeg2 Strom vom Satelliten aufgenommen wird, ohne Wandlung.

    Den Topfield kann man an jeden Mac/PC per USB anschließen und Filme kopieren. Der Vorteil ist, das der REchner während der Aufnahem nicht laufen muß.
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Den VDR hatte ich vor 1 1/2 Jahren auch im Auge, schien mir aber laut der Beschreibung in der C't etwas viel Frickelei zu sein. Und will man den Rechner nicht im WoZi betreiben, fällt viel an Verkabelung an, in diesem Fall ganz zu schweigen von der Fernbedienbarkeit. Vor solchen Grundsatz-Problemen steht man bei einem Festplatten-Receiver nicht.

    Zur Bildqualität würde ich sagen: Entscheidend ist, was hinten 'raus kommt, nicht was 'rein geht (MPEG-2-Stream, korrekt). Und da ist der Topfield bei Vergleichstests in den einschlägigen Fachmagazinen immer weit vorne.

    Ich würde die Liste umdrehen:
    1. Topfield
    2. VDR
    ... lange nichts ...
    dann irgendwann die Dreambox, Humax-Platten-Receiver und wie sie alle heissen mögen.

    By the way: Welche Funktionen fehlen am Topfield, die nicht nachzurüsten sind?

    Generell würde ich aber einen miniMac nicht zu einem PVR aufrüsten, alleine das benötigte Zubehör ist kostspieliger, als ein vergleichbares Gerät, das ich direkt an die Stereo-Anlage anschliessen kann.

    Ciao
    Napfekarl
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    In der ct gibt es fertige VDR CD´s. Einfach installieren und loslegen, auch ohne Linux Kenntnisse. Läuft hier seit Monaten stabil und ohne Neustart. Fernbedienbar über IR.
    Dafür habe ich ein kleines mini ITX Board welches ohne Lüfter auskommt. Mit Laptop Netzteil lautlos (bis auf die Festplatte die jeder Rekorder hat)

    Der Topfield 5000 hat ein paar Macken. Er hängt sich manchmal auf, vorzugsweise wenn man auf das EPG schaltet.

    Die Timer kann man nicht automatisch immer 5min vor und nach zusätzlich einstellen, daher muß man jeden Timer manuell editieren, sonst fehlt am Film etwas. Extrem nervig.

    Die USB Übertragung ist relativ langsam, max. ca. 3MB/sek.
    Beim VDR hat man Ethernet min min. 7MB/sek

    Die AutoTimer Funktion am VDR ist genial, ein
    fach ein Stichwort eintippen und er nimmt die Sendung auf sobald sie einmal gesendet wird, dazu wird das EPG automatisch abgesucht. Titel, Schauspieler, oder was auch immer eingeben.
    Fernbedienbar ist der VDR über den Browser, also auch von unterwegs aus. Intuitive Bedienung und er ist schneller als der Topfield.

    Der Topfield ist natürlich bastelfreier als der VDR. Kaufen und fertig. Aber auch beim TF muß man mal ein Softwareupdate machen (per PC), oder kleine Tools installieren um fehlende Funktionen zu bekommen (wie die Timersache)

    Für Einsteiger würde ich natürlich auch den TF empfehlen, den VDR nur für jemanden der sich auch einen kleinen PC selber zusammenbasteln kann. Praktikabler ist der TF, von den Funktionen und der Bedienung her ist der VDR nicht zu schlagen (meiner Meinung nach). Das seit 5 Jahren.

    So ein elGato Ding ist nicht verkehrt und chic, aber unpraktikabler und recht teuer. Zudem braucht man noch den Rechner dazu.


    Seis drum, nächste Woche kommt ein MiniMac dazu :)
    Mal sehen wie er sich im Wohnzimmer behauptet. ZZ habe ich noch einen kleinen WindoofPC für HDTV Filme. Das wird der Mac nicht können, aber vielleicht kann mein DVD Player endlich raus. Außerdem habe ich iPhoto, iTunes und Safari :)
    Alles per DVI an den Beamer......fehlt noch ein DVI Umschalter :/
     
  12. sad mac

    sad mac New Member

    das ist ein PornoVilmRecorder
    :sabber:
     
  13. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Da sind wir einer Meinung :)

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen