Mac Mini Dual Core

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von docT, 8. Mai 2006.

  1. docT

    docT New Member

    Hi there,
    kann mir jemand den Mac Mini empfehlen - will ihn lediglich zum spielen nutzen.
     
  2. phil-o

    phil-o New Member

    Genau DAFÜR ist der MacMini nicht geeignet, da er über onboard-Grafik verfügt. Für alles andere ist er gut geeignet.
     
  3. olansa

    olansa New Member

    Hallo!
    Im Prinzip kann ich den Mac Mini empfehlen, jedoch nicht zum Spielen. Wegen Nutzung der von Intel im Chipsatz integrierten Graphikunterstützung, die im Vergleich zu den von führenden Graphikherstellern angebotenen Grafikchipsätzen nur eine schwache 3D Leistung hat, ist der Mini Mac alles andere als ein Spielecomputer.

    Ganz im Gegenteil: der Rechner drängt sich insb. für Vielschreiber auf:
    Er ist sehr schön ruhig und beherrscht einen zuverlässigen Ruhemodus, ist insg. eher auf wenig Energieaufnahme optimiert. Man kann die eigene Arbeit immer offen lassen... ein wirklich angenehmes Arbeiten.

    Für Spieler eignet sich auf jeden Fall ein iMac besser. Also lieber den alten Monitor und Tastatur usw. verkaufen und noch etwas für den iMac 17" drauflegen.
    Beste Grüße,
    Oliver
     
  4. Macroskop

    Macroskop New Member

    dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! habe noch nen "alten" mini, doch spiele spielen (ausser schach...) vergiss es
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    "Nur zum Spielen" *lach*
    Genau dafür wird die meiste Rechenpower benötigt! :eek:)

    Also mein PowerMac G4 mit 1.4 GHz Sonnet und Radeon 8500 schlägt sich bei Homeworld 2 sowie Tiger Woods 2003 recht beachtlich (volle Details und Auflösung). Doch bei Doom 3 ist der Spaß vorbei. Da ruckelt und zuckelt es nur noch...selbst bei Abschalten der meisten Grafikfeatures. :crazy:
     

Diese Seite empfehlen