mac mini führt selbständiges leben...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 21. November 2005.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    habe hier einen komischen fall. habe meinen mac mini schon seit februar diesen jahres. seit ca. 1 monat aber wacht er einfach von selbst in der nacht aus dem ruhezustand auf. ohne dass ich etwas anrühre (geht ja schlecht im schlaf) ist der mini am morgen meist wach. habe seit ca. 1,5 monaten ein usb headset am mac. da der mini aber nicht jede nacht aufwacht, kann ich mir nicht richtig vorstellen, dass das der grund ist. vorallem ist usb eigentlich nur noch im schwachstrom, wenn der ruhezustand einkehrt. an was kann das liegen? schlaftabletten wär in diesem fall wohl die falsche lösung..

    gruss zack
     
  2. benqt

    benqt New Member

    Du schnarchst vielleicht zu laut... :rolleyes:

    Gruß
    benqt
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hehe, denke nicht
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mach ihn doch einfach aus des Nachts. Oder macht dieses sinnlos Ressourcen verschwendende Standby irgend einen Sinn?
     
  5. Bathelt

    Bathelt New Member

    Unix Betriebssysteme kommen aus der Welt der Großrechner...

    So wird von den Erfindern vorgesehen, daß Wartungsarbeiten in der Nacht ablaufen (das ist vom System vorgegeben und kann meines Wissens nicht abgestellt werden).

    Da gibt es Jobs die einmal pro Tag, Woche oder Monat ablaufen. Hierbei solltest du allerdings nur die Festplatte hören. Der Bildschirm sollte sich dafür eigentlich nicht einschalten.
     
  6. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    @maiden: habe keine lust am nächsten tag immer alle programme neu zu starten.

    @Bathelt: stimmt. der rechner macht das wenn er an ist automatisch. aber er wacht sicher nicht extra dafür aus dem ruhezustand auf. das kann ja nicht sein.
     
  7. Bathelt

    Bathelt New Member

    Bist du sicher, daß er im Ruhezustand ist?

    Kontroliere das einmal in den Systemeinstellungen - Energie sparen

    Optionen - Bei Admin......
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ist ja furchtbar, immer alle Programme starten zu müssen, wenn das der Mac beim Einschalten auch selbst tun könnte, während man sich noch die Zähne putzt oder einen Kaffee holt.

    Ich werd wohl nie verstehen wie man so sinnlos verschwenderisch sein kann.
     
  9. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja, ich verstehe euch ja aber das ist trotzdem ein problem für mich. kann ja auch sein, dass ich ihn mal am tag in den ruhezustand versetze und er dann aufwacht.

    was könnten die ursachen sein?
    zack
     
  10. Fabe

    Fabe Switcher

    Bei mir passiert es, dass er isch einschaltet, wenn aus Versehen die Maus bewegt wird (hast du ne Katze). Dann wacht er auch auf, wenn der Drucker ein oder ausgeschaltet ist, sobald er also irgendeine Meldung bekommt, dass da was getan wird, was ihn irgendwas angehen könnte (der Drucker hängt ja am Mini dran per USB). Vielleicht schaltet sich dein USB-Headset aus oder ein? Zwar unwahrscheinlich, aber lass mal das Headset abgesteckt. VIelleicht bist du aber auch einfach an die Maus gekommen aus versehen und er hat sich schon kurz nach dem du ihn schlafen gelegt hast eingeschaltet?

    Fabian
     
  11. ommikron

    ommikron New Member

    Hi,

    Bei meinem Mini hat auch schon das Einschalten des angeschlossenen Routers gerreicht, um ihn aus dem Ruhezustand zu holen. Kurioserweise passierte dies in 6 Monaten gerade 2 Mal.
    In deinem Fall würde ich auch auf das Headset tippen, und es abhängen.

    By the way, finde ich die Ruhestandsgeschichte eine feine Sache. Begründet durch Schichtarbeit wird bei uns der Rechner manchmal mehrmals täglich ein- und ausgeschaltet. Da finde ich die Sache durchaus praktisch. Just my two cents.

    Gruß,
     

Diese Seite empfehlen