Mac Mini geht nicht an....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nehll, 2. November 2005.

  1. Nehll

    Nehll New Member

    Hi,

    ich habe ein Problem mit meinem Mac Mini. Ich habe gestern die Softwareaktulisierung gestartet, wegen 10.4.3. Dann habe ich den Download gestartet und bin dann mit den Monitor Switch zurück zum Windows rechner. Hab dort gezockt und die Zeit vergessen.... dann wollte ich sehen was der Mini treibt, ich habe umgeschaltet und bekamm erstmal kein Bild.

    Dann hab ich genauer hin gesehen und bemerkt das seine LED nicht leuchtet, ich dachte vielleicht ist der runtergefahren, dann drückte ich hinten die ON-Taste, aber nichts geschah. Ich habe ihn mehrmals vom Netzstrom getrennt und auch eine andere Steckdose versucht, aber nichts....???

    Wisst ihr was los ist?

    mfG
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Netzteil im Eimer? :confused:
     
  3. Nehll

    Nehll New Member

    hmm wie kann ich das jetzt bloß testen... was mach ich da am besten, das netzteil oder den ganzen rechner einschicken?
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Vielleicht erstmal (ggf. bei nem Bekannten) die Ausgangsspannung am geräteseitigen Stecker des Netzteils prüfen bevor die Verschickerei losgeht.

    Gruß
    benqt
     
  5. Nehll

    Nehll New Member

    ich habe nur 2 freunde die einen Apple habe, einer hat nen PowerBook G4 und der andere iBook G4, beide Netzteile sind inkompatibel mit dem Mac Mini.

    Am besten geh ich morgen zu Gravis und teste es bei denen, ob das geht obwohl es nicht bei denen gekauft ist?

    mfG
     
  6. Nehll

    Nehll New Member

    [o].[o] urplötzlich geht der mini wieder an.

    hab gerade nochmal mit den steckdosen getestet, jetzt geht der wieder... sehr mysteriös... ich das wir nicht wie bei windows, am samstag ist mir beim spielen das windows eingefroren, musste neustarte und windows war dann weg ...

    naja, noch mal gut gegangen, nehme ich an

    danke für eure hilfe

    mfG
     

Diese Seite empfehlen