Mac mini HDTV tauglich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Axel IA, 12. Januar 2005.

  1. Axel IA

    Axel IA New Member

    Moin,

    der Mac mini ist ja eine sehr schöne sache. Eigentlich perfekt als Multimrd. Maschine geeignet da man es ja auch direkt an den Fernsehr anschließen kann.
    Weiß jemand ob es auch mit HDTV klar kommt?
    Bei den Pc braucht man für eine flüssige Wiedergabe immerhin min. ein P4 3GHZ

    Gruß
    nader
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Nein,

    jedenfalls habe ich ein 1.25er Alu PowerBook. Dies ist so ziemlich identisch mit dem Mini, außer das das Book sogar eine deutlich bessere Graka hat.

    Im Wohnzimmer habe ich einen Shuttle PC mit einem Athlon 64 mit 2.2 Ghz. Der schafft HDTV ganz locker.

    Mein Mac leider nicht mal annähernd. Da muß schon deutlich mehr CPU drin stecken, bzw. müßte es mal ein vernünftiges Abspieltool geben. VLC, Mplayer..etc sind zwar nett, aber zu langsam. Auf dem PC sind die leider viel effektiver.

    Außerdem wird min. zu einer Radeon 9500 bei HD Wiedergabe geraten.

    Der DVI Ausgang des Minis ist klasse und kann mit einem Tool auch Beamer kompatible 1280x720 ausspucken.

    Man muß es ausprobieren wie gut sich der Mini macht, bzw. evtl. kommen ja bessere Player. Bis jetzt sieht es aber sehr schlecht uas, der Mini müßte schon min. 50% schneller sein um wenigstens die "einfachen" HD Filme wiederzugeben.

    1280er FIlme laufen dank nicht nötiger Skaliereung fast flüssig, je nach Datenrate. 1920er Material ruckelt ganz böse. WMV läuft ebenfalls nur ruckelig bis gar nicht.

    Ein Freund will sich den Mini kaufen, wir werden das Teil mal mit HD füttern :)

    Wenn HD für Dich wichtig ist, warte lieber noch bevor Du zuschlägst.
     

Diese Seite empfehlen