Mac Mini ohne Ton

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmops, 18. Juni 2014.

  1. macmops

    macmops New Member

    Hallo an alle für mein erstes Thema.

    habe seit einem 3/4Jahr einen Mini. seit geraumer Zeit habe ich keinen Ton mehr. Bei den Systemeinstellungen sehe ich den
    internen Lautsprecher aktiviert, kann lauter und leiser einstellen oder deaktivieren. Aber ich bekomme keinen Ton - auch nicht
    über Kopfhörer.

    Ich habe schon ein Reset gemacht und neu aus einer ehemaligen Sicherung alles installiert. Aber es hat nichts gebracht.

    Wenn jemand eine Lösung weis - her damit. :embar:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Wie/ welchen Reset hast du gemacht? Richtig wäre ein PRAM-Reset!

    Ansonsten guck mal in die Dienstprogramme: mit Audio-MIDI-Einstellungen prüfst du die Einstellungen der Ein- und Ausgänge. Sollte auf 44,1 kHz und 16 Bit sein.
     
  3. macmops

    macmops New Member

    Also ich habe ein PRAM-Reset (4 tasten beim Start) benutzt und die Datensicherung von Anfang Mai wiederhergestellt.

    die Einstellungen Adio-MIDI sind korrekt.

    Wie gesagt ich höre auch kein Signal beim Start oder beim ändern der Lautstärke.:angry:
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Stimmen die Systemeinstellungen? Ist der korrekte Ausgang angewählt? Und schon mal einen Kopfhörer eingesteckt?
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi

    schon mal einen neuen Benutzer eingerichtet und geschaut, ob dort das gleiche Problem auch auftritt?

    Ich will dir nicht unterstellen, dass der PRAM-Reset falsch gemacht wurde, aber welche Tasten hast du genau gedrückt?
    Wie oft hast du den Startgong gehört?


    Gruß yew
     
  6. macmops

    macmops New Member

    also [command] [alt] [p] [r] - es kam kein Ton. als ich loslies begann er neu zu installieren (aus einer Datensicherung)
    ich glaube nicht das es am nutzer hängt weil beim drücken des Startknopfes ja auch kein gong ertönt.

    gruß macmops
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Hä, das klingt nicht nach einem PRAM-Reset, wenn auch die Tastenkombi die richtigen sind.

    Schalte den Mac über das Menü aus. Warte, bis der der Bildschirm dunkel wird und drücke sofort alle 4 Tasten gleichzeitig. Dann warten, bis der Startton min. ein 2. Mal ertönt und lass die Tasten los. Der Rechner starten dann normal.

    Da wird auch nix installiert, auch nicht aus einer Datensicherung. Beim PRAM-Reset wird lediglich ein ein kleiner von einer Batterie gepufferter Speicher gelöscht und mit Default-Werten beschrieben. In diesem Speicher liegen Hardware-Parameter für Ton, Bild und andere Parameter, die gleich nach dem Einschalten des Rechners dem System zur Verfügung stehen müssen. Erst dann wird Schritt für Schritt das System von der Platte geladen und gestartet, was man booten nennt... Und dann, wenn der Bootvorgang beendet ist, kannst du mit dem Rechner arbeiten.
     
  8. yew

    yew Active Member

    Hi

    wird beim Hardware-Test auch der Lautsprecher getestet?

    Also beim Starten sollte der Gong schon zu hören sein, wenn nicht, dann .... is wo was kaputtttt. ;)


    Hast du schon mit eingestecktem Kopfhörer probiert? Die Frage wurde noch nicht beantwortet. >> seh gerade in deinem ersten Post, dass dies schon getestet wurde

    ... war der Beitrag schon immer drin????



    Gruß yew
     
  9. macmops

    macmops New Member

    also,
    dern PRam Reset wie beschrieben werde ich noch mal probieren - geht aber erst heute nachmittag.

    ja - die Bemerkung zum Kopfhörer war schon immer drin. :klimper:

    die einzige Möglichkeit Sound zu hören ist derzeit über einen Bluetooth-Kopfhörer

    mmhhh.....
     
  10. yew

    yew Active Member

    Hi

    was auch schon immer mal wieder geholfen hat, war die Installation des letzten Combo-Updates


    Gruß yew
     
  11. macmops

    macmops New Member


    sorry - was ist das "Combo-Update"?

    Gruß mm
     
  12. yew

    yew Active Member

    Hi

    ein normales Update setzt immer die Vorgängerversion voraus, im Falle von Mavericks
    10.9.0 > 10.9.1 > 10.9.2

    mit dem Combo-Update kannst du dir die Zwischenschritte sparen, da es alle Sicherheitsupdates beinhaltet
    also
    10.9.0 >10.9.2

    z.B. hier


    Gruß yew
     
  13. yew

    yew Active Member

    Hi

    siehe hier

    >>Korrektur eines Problems, das auf einigen Macs Störungen bei der Audiowiedergabe verursachen konnte


    Gruß yew
     
  14. macmops

    macmops New Member

    Aber mit Version 10.9.3 lässt sich das Combo-Update scheinbar nicht installieren. Bei allen Dingen die ich wie von euch vorgeschlagen probiert habe bleibt es leider immer noch stumm. Vielleicht ist es ja ein Hardwarefehler.

    gruss
    macmops
     
  15. yew

    yew Active Member

    Hi

    wenn du MacOS 10.9.3 hast, dann brauchst du auch das Combo-Update für MacOS 10.9.3
    .. ältere / kleiner Versionen installieren geht natürlich nicht.

    MacOS 10.9.3 Combo gibt es hier

    ... aber am besten mal bei einem Apple Support Partner nachfragen, bzw. überprüfen lassen



    Gruß yew
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2014

Diese Seite empfehlen