Mac Mini stürzt ab mit Fehlermeldung!?!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Blutsvente, 13. Juni 2012.

  1. Blutsvente

    Blutsvente New Member

    Seit ein paar Tagen stürzt mir der Kleine mit folgender Meldung ab:

    "Sie müssen Ihren Computer neu starten. Halten Sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder drücken Sie die Neustart-Taste"

    Das ganz kommt in 4 Sprachen (englisch, französisch, deutsch, chinesisch) in dunkelgrauem Feld mit dem Zeichen welches auf dem Powerbutton des macs zu sehen ist, im Hintergrund.

    Es trat erst in unregelmäßigen Abständen auf, mittlerweile nach ganz kurzer Zeit nach dem Neustart.

    Ich habe von mac Keeper den Virenscanner durchlaufen lassen, der hat nichts gefunden.

    Was könnte das sein?

    Herzlichen Dank für eure Hilfe!

    Blutsvente
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Sowas nennt man auf nem Unix System eine Kernel-Panic, vergleichbar mit nem Bluescreen auf Windows.

    Die Ursachen können vielseitig sein, nen Virus würd ich aber fast zu 100% ausschließen, Viren sind nicht mehr drauf aus, zu zerstören sondern Computer fernsteuerbar zu machen.

    Hast Du Virenscanner auf Deinem Mac..? Wenn ja, welche(n)..?

    Was war die letzte Software, die Du installiert hast, bevor die Kernel-Panics aufgetreten sind..?

    John L.
     
  3. Blutsvente

    Blutsvente New Member

    Hallo John, danke für deine schnell Antwort.
    Das letzte was ich installiert hatte war glaube ich mac Keeper. Das war früher aber auch schon mal drauf. Ansonsten habe ich die letzten Softwareaktualisierungen durchgeführt. Installiert ist Leopard.
    Und Virenscanner habe ich nichts drauf außer Mac Keeper.
    Es lief allerdings auch Windows über Parallels. Das war vorher auch noch im Autostart (ein Rechner von einem Kollegen) und wird eigentlich nicht benötigt.

    Kannst du damit was anfangen?
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Hallo blutsvente,

    hat ein wenig gedauert mit der Antwort aber ich hab zzt. nicht so wirklich viel Zeit um hier zu schreiben.

    Ich würd mal sagen, wirf den mac Keeper wieder runter. Ich weiß zwar nicht, was die Software so genau macht aber seit ich mit Mac arbeite (und das geht zurück bis Mac OS 7.6) noch nie mit solchen Tools rumgemacht und hatte immer sehr stabile Systeme. Wenn Du Änderungen am System mit MK durchgeführt hast, mach diese rückgängig.

    Parallels macht imho keine Probleme, das sollte es also nicht sein.

    Ich würd auf jeden Fall nochmal das neueste Combo(!)-Update für Leo drüberbügeln, das schadet auf keinen Fall.
    http://support.apple.com/kb/DL1399?viewlocale=de_DE

    Viel Glück,
    John L.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Wenn es ein Mini mit Thunderbolt ist und das letzte TB-Update von Apple installiert wurde, dann liegt das daran. Die Foren und News-Seiten sind voll mit Hinweisen und Warnungen! Wer es installiert hat, der muss das System neu über die Recovery-Partition installieren, das TB-Update dabei unbedingt weglassen!
     

Diese Seite empfehlen