mac mini wassereintritt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von elitehomax, 25. April 2005.

  1. elitehomax

    elitehomax New Member

    hoi leute, ich mal wieder

    ne freundin von mir hat am freitag einen mac mini geliefert bekommen. heut ruft sie an sie hat ein glas wasser umgestossen und es ist unter den mac mini geronnen. mac mini geht net mehr lamperl blinkt luefter laeuft. piepston bleibt aus, bildschirm bleibt schwarz.

    ein trottel wie ich bin ("ne freundin" siehe japan thread im smalltalk...) marschier natuerlich gleich durch den regen zu ihrer wohnung, und muss feststellen, dass das wasser auf der vorderseite entweder beim ram riegel oder bei der cpu eingetreten ist.

    nachdem sie als frau nicht ein geeignetes messer zum mac mini oeffnen gehabt hat, hab ich ihr geraten, den mac mini einfach 2 tage trocknen zu lassen.

    weiss wer, wie das bei der garantie aussieht? ist nicht gedeckt oder?
    kann ich also den mac mini ruhigen gewissens mit gewalt oeffnen?

    wie stehen die chancen, dass der mac mini wieder fehlerfrei laeuft. ich tipp ja optimistisch auf 20% maximal (ihr gegenueber natuerlich:"ageh der funktioniert sicher wieder") ...


    naja freundliche gruesse,

    elite-habbaldeinmagengeschwuer-homax
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Also eigetlich sollte der bald wieder gehen. Wenns reines Wasser war, dann trocknet das rückstandslos und gut ist. Außer es at irgendeinem Bauteil geschadet, z.B. durch Kurzschluss, aber das könnte man sicherlich riechen…

    Also, mal abwarten und Tee trinken (aber nicht direkt neben dem mini, nicht das nicht nochmal was reinläuft…)

    PS: war der mini an als das passiert ist?
     
  3. Hodscha

    Hodscha New Member

    Frauen :shake: :shake: :shake:
    Nimm ihr bitte den Mac weg und schenk ihr eine Schiefertafel :cool:

    Du solltest den Mac mini auf keinen Fall mit Gewalt öffnen! Nimm dir einen Spachtel mit und öffne ihn vorsichtig und dann soll er mal ein paar Tage trocken.
    Wenn sie Glück hat, funktioniert er wieder.

    Ich habe gerade unter meinen Mac mini geschaut und frage mich, wie da Wasser reinlaufen kann? Wie hat sie das gemacht? :rolleyes:
     
  4. elitehomax

    elitehomax New Member

    wie sie das gemacht hat? mitbewohner im zimmer, schreibtisch, mehr will ich gar net wissen :-( *siehejapanthread*

    ich hoff er funktioniert von selber wieder, will das undankbare stueck eigentlich am liebsten eine zeitlang net mehr sehen ... aba das is jetz off topic.

    wie kann man einen mac mini, auf den man 8 wochen gewartet hat in 4 tagen schrotten. das geht mir net in den kopf. ich mein von meinem ibook halt ich jedwede fluessigkeit aba sowas von fern. und der standrechner steht auch so, dass ich ihn maximal durch pinkeln befeuchten koennt. sie stellt ein glas wasser net mal 10cm von dem ding entfernt ....

    naja selber schuld, wenns das geld in den sand gesetzt hat ...
     
  5. Hodscha

    Hodscha New Member



    Bitte ein paar Details und Vermutungen :cool:

    Auch das interessiert uns :cool:

    Sie wissen einfach diese Technik nicht zu würdigen :shake:
     
  6. elitehomax

    elitehomax New Member

    hab den mac net aufgmacht und ihr gesagt sie soll so trocknen lassen bis mittwoch abend. wenn er dann net geht solls zum haendler.

    sollt vielleicht den haendler bitten, mir das gespraech auf band aufzunehmen, waer sicher lustig!
     
  7. Hodscha

    Hodscha New Member

    Hehe :D :party: :D

    Du magst sie wohl sehr :D
     
  8. Manfredini.2

    Manfredini.2 New Member

    Hallo,
    wahrscheinlich sind die Designer schuld.
    So ein Mac mini kann von der Damenwelt leicht als Unter-
    setzer für Gläser, Tassen oder Blumentöpfe fehlgedeutet
    werden!?
     
  9. elitehomax

    elitehomax New Member

    tjo, selber kriegt sie ihn trotz anleitung net auf.

    hat einer von euch das dingens schon geöffnet und kann mir sagen, wieviel kraftaufwand in die spachtelaktion zu investieren ist, oder sollten die befestigungshaken schon nach leichtem druck nach aussen (oder doch nach innen?) nach geben?


    besten dank gleich mal im voraus,
    elitehomax
     
  10. Hodscha

    Hodscha New Member

    Also meiner ging nicht so leicht auf. Das Problem bestand darin, den Spachtel zwischen den Kunststoff und das Metall zu bekommen.
    Man muss den Spachtel sehr vorsichtig reinschieben und nicht zu tief, denn sonst beschädigt man den Mac mini!

    Wenn man aber vorsichtig ist, kann nichts passieren.

    Achja man sollte schauen, dass man einen ganz dünnen Spachtel nimmt und am bsten schrägt man ihn mit Hlfe von Schleifpapier leicht an, denn dann kommt man leichter zwischen Metall und Kunststoff.
     
  11. Mäkki

    Mäkki New Member

    mit zwei Spachteln geht's jedenfalls besser
     
  12. Hodscha

    Hodscha New Member

    Ich habe mich an die Anleitung aus der Macwelt gehalten :cool: :party:
     
  13. elitehomax

    elitehomax New Member

    ok ich nehm 2 spachtel und fuehr die vorsichtig in den spalt rein aber nicht zu tief, danach drueck ich sie vorsichtig nach aussen und muesst ein leichtes klacken hoeren, dass die haekchen ausgerastet sind? dann muesst ich den deckel langsam runterheben koennen. hab ich das richtig verstanden?
     
  14. Mäkki

    Mäkki New Member

  15. Mäkki

    Mäkki New Member

  16. Macziege

    Macziege New Member

    Mache ihn nicht auf, wenn er nach dem Trocknen nicht funktioniert, schicke ihn als Garantiefall zurück.
     
  17. elitehomax

    elitehomax New Member

    meinste apple erkennt das als garantiefall an, bzw. merken nicht, dass da wer lustigerweise wasser druebergeschuettet hat?
     
  18. Mäkki

    Mäkki New Member

    vielleicht kann man mit zu hoher Lustfeuchtigkeit argumentieren...
     
  19. macbike

    macbike ooer eister

    …für wer?
     
  20. Macziege

    Macziege New Member

    Ein Versuch ist es immerhin Wert. Wenn es reines Wasser war, wird man es nicht feststellen können. Aber vielleicht läuft das Schätzchen ja auch wieder. Wobei ich aber ziemliche Zweifel habe, weil ihr ja bereits versucht habt, ihn einzuschalten, bevor er trocken war.
     

Diese Seite empfehlen