Mac mit PC synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hamburger-royal, 19. Februar 2005.

  1. hamburger-royal

    hamburger-royal New Member

    Hallo,

    gibt es ein Programm welches die snchronisierung von Dateien zwischen diesen beiden Systemen ermöglicht?

    Gruss

    Patrick
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    • Was für Dateien?
    • Welche Systeme?

    micha
     
  3. hamburger-royal

    hamburger-royal New Member

    Von Windows XP auf Mac 10.x

    z.B. für Excel und Worddateien, aber auch .jpg
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ob es da 'ne spezielle Software gibt, weiß ich nicht.
    Aber wenn du einen Windows XP Rechner mit Ethernet-Schnittstelle hast, dann ist alles ganz einfach. Du brauchst dann nur ein Crossover-Ethernetkabel, und verbindest die beiden Rechner zu einem kleinen Netzwerk. Bei vielen neuen Rechnern kannst du sogar ein ganz normales Patchkabel nehmen, da viele Netzwerkkarten eine automatische Erkennung haben, und umschalten können.
    Unter Mac OS X brauchst du dann in den Systemeinstellungen unter Sharing nur einen Haken setzen bei „Personal File Sharing” und „Windows Sharing”. Damit hast du vom Windows Rechner zugriff auf den Mac und seine Verzeichnisse.
    Was du genau am Windows Rechner einstellen musst, damit du vom Mac darauf zugreifen kannst, weiß ich nicht. Aber da können dir sicher andere weiterhelfen. Vielleicht weiß du das ja auch selbst.
    Du kannst dann eine Dateien einfach übers Netzwerk von einem Rechner auf den anderen Kopieren.
    Für Exel- und Worddateien gibt's Microsoft Office X, oder das neue Microsoft Office 2004. Darin enthalten ist außerdem Entourage und Powerpoint.
    Für .jpg und andere Bilddateien gibt's Apples iPhoto, das bei jedem Rechner dazugehört. Außerdem gibt's Photoshop und Photoshop Express. Sehr empfehlenswert ist das kleine aber gute Programm GraphicConverter.

    micha

    P.S.: Ich hab ganz vergessen: Willkommen im MacWelt Forum. :)
     
  5. hamburger-royal

    hamburger-royal New Member

    vielen dank für die antwort.

    ich suche jedoch eine richtige synchronisationssoftware.

    ein netzwerk ist vorhanden, der dateitransfer funktioniert problemelos.

    ich benötige eine software die bestimmte verzeichnisse auf dem mac und pc synchronisiert z.b. je nachdem welche datei aktueller oder neu hinzugekommen ist.

    Gruss

    Patrick
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Da kenn ich, wie ich oben schon geschrieben hab, leider nichts.
    Aber wäre es nicht wesentlich einfacher, wenn ihr euch ein gemeinsames Verzeichnis anlegt, auf das alle Rechner Zugriff haben? Dann würde die ständige Synchronisierung entfallen, und jeder hätte immer die neueste Version der Datei vor Augen.

    micha
     
  7. hamburger-royal

    hamburger-royal New Member

    nein, wäre es nicht, da ich mit dem laptop nicht immer und überall zugriff auf dieses verzeichnis hätte.

    wie gesagt, ich suche eine vollwertige synchronisationssoftware die MAC und XP verwalten/vergleichen kann.

    trotzdem danke für deine mühe

    gruss

    patrick
     
  8. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . wäre die Lösung für dich. Ich gleiche meine Win - CAD - Rechner Zuhause und im Geschäft über mein Powerbook mit der Software ab.
    Funzt auch mit allem was man mounten kann. Also auch Firewire Volumes oder andere Mac's, übers Netz oder was auch immer.

    Gruss smartfiles
     
  9. rootzone

    rootzone New Member

    Such mal nach Unison. Ist Freeware und gibts für alle möglichen Plattformen. Das Tool führt eine echte Synchronisation durch, dh. es vergleicht auch die Inhalte und fragt ggf. nach. Nachteil ist nur die Performance beim ersten (!, und nur da) Lauf. Die ist für große Datenmengen echt mies.
     
  10. lemming

    lemming New Member

    Diese Software hast du bereits auf deinem Mac. Mit dem cp-Befehl kannst du genau das machen was du beschrieben hast.

    Code:
    cp -ruv --no-dereference   /Users/hamburger-royal/* /mount/windowshdd/
    
    Das habe ich jetzt nur aus dem Kopf. Wo eine Windows-Partition in Mac OS X genau eingehängt wird, weiß ich jetzt nicht. Da frag mal besser den Macci. Ich sitze hier gerade auch an einem PC.

    Das hilft auch:
    Code:
    man cp
    Ein Script das dir das ganze mit einem klick macht würde ungefähr wie folgt aussehen. Textdatei erstellen und das rein schreiben:

    Code:
    #!/bin/bash
    cp -ruv --no-dereference   /Users/hamburger-royal/* /mount/windowshdd/
    
    Die Source und das Target kannst du ja noch umdrehen, dann hast du eine echte Synchronisation.
     

Diese Seite empfehlen