mac mit pc vernetzen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bubu, 19. Januar 2002.

  1. Bubu

    Bubu New Member

    wie am besten ohne pc maclan und so..??

    grüße..
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. Bubu

    Bubu New Member

    und wie? ich bin kein netzwerk-spezi;-)
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    s übereinstimmen darf und wählt unter OS X dann nach der Installation den Finder-Menübefehl "Gehe zu...mit Server verbinden" an. Hier sollte dann der PC in der Ansicht erscheinen. Unter OS 9 wählt man über den Finderbefehl "Auswahl" die Netzwerkverbindung an. Um Zugriff von der Gegenseite zu ermöglichen, sollte man Ordner freigeben (unter "DAVE sharing"), auf die zugegriffen werden darf. Das selbe muß auch auf dem PC geschehen, denn sonst sieht man keine Dateien des anderen Rechners.
    ___gruss an maiden;-)

    ****************************************************************
    Zum zocken ist sowas ein Kinderspiel, erstmal Hardware-mäßig alles zusammenstecken, dann TCP/IP auf allen Maschinen konfigurieren, das einfachste ist wohl die IP-Nummern selber zuvergeben. Das sieht folgendermaßen aus: die Subnet-Mask (Teilnetzmaske) stellt man 255.255.255.0 und die IP-Adressen auf 192.168.0.2 die letzte Zahl muß bei jedem Rechner eine andere sein. Nimm irgendwas zwischen 0 und 255, die 1 würde ich frei lassen, die Windows-Kisten machen da manchmal Probleme. So zum Quake oder Unreal zocken wars das schon, wollt ihr allerdings Spiele spielen die auf der DOSe IPX benutzen (StarCraft) dann muß auf den Macs noch das IPX/SPX Protokoll installiert werden. (Liegt bei StarCraft für den Mac bei)

    Der Datenaustausch geht nur über Hilfsprogramme wie PCMacLan für die Dose oder Dave für den Mac, funktionieren würde auch ein Windows NT oder 2000 SERVER-Maschine auf der die "Services für Macintosh" installiert sind. Günstigste, aber auch unkomfortabelste Lösung ist ein FTP-Server, die gibts für die DOSe auch als Share-/Freeware, dort kann man mit einem FTP-Client (Fetch, Anarchy) Daten hoch- und runterladen, ist aber ein bißchen umständlich. Die Macher von PCMacLan haben, glaub ich, 'ne Demo auf ihrer Homepage, kann man ja mal testen.

    ansonsten hier mal schauen: http://www.mac-im-netz.de/
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    suchen hilft oft weiter ;-))

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=7357
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=6913
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=6309
    .........
    Ich weiß gar nicht mehr wie viele es sonst noch sind.
    Aber vielleicht ist es auch nicht schlecht, wenn Du gleich genauere Infos dazugeben kannst welche Betriebsysteme Du in welcher Version und über welche Leitungsart verbinden möchtest !
    Und fallsDu das Problem mit OS X hast im OS X Brett steht dazu auch noch einiges(auch da habe ich des öfteren meinen Senf dazugegeben).
    Vielleicht fällt mir dann noch weiteres ein ;--))

    Joern
     
  6. Bubu

    Bubu New Member

    nee, neu bin ich hier nicht.. die suchfunktion hat nicht so richtig funktioniert. deswegen habe ich gefragt.

    ich möchte ein dosen-notebook mit meinem tibook unter os 9.2.2 vernetzten.

    danke für die antwort..

    grüße..
     

Diese Seite empfehlen