Mac mit WinXP

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mastercam, 24. Mai 2005.

  1. mastercam

    mastercam New Member

    Na meine kleinen Pokemon,
    schon gelesen was da die ZDNET so alles zusammenschreibt?
    Dagegen wirkt die Stammzellendebatte ja direkt banal:

    "Apple wird für seine Macintosh-Computer nach Medienberichten möglicherweise schon bald Chips von Intel verwenden. Der Computerhersteller stehe kurz vor einer Entscheidung zu Gunsten des weltgrößten Chipherstellers, berichtete das «Wall Street Journal» am Montag in seiner Online-Ausgabe. Die Zeitung beruft sich dabei auf Äußerungen zweier Leitender Angestellter aus der Industrie.
    Der Einsatz von Intel-Chips könnte für Apple ein weiterer wichtiger Schritt in den Massenmarkt sein, den der iPod-Hersteller zuletzt mit seinem «Mac mini» adressiert hatte. Künftig könnten Apples Macintosh-Systeme auch preislich mit Produkten etwa des Computerherstellers Dell konkurrieren, spekuliert die Zeitung. Möglicherweise ließe sich dann auf Macintosh-Rechnern auch Microsofts Betriebssystem Windows installieren."
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. QNX

    QNX New Member

    Am besten ist doch der letzte Satz! :eek:) :eek:) :eek:)
     
  4. frisco68

    frisco68 New Member

    oh mann...
    :eek:

    was sind das für banausen! :meckert:
    offensichtlich ist für die das größte manko des macs, dass win xp nicht drauf läuft!

    :cry:
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

Diese Seite empfehlen