mac nimmt quicktime statt acrobat

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2002, 31. Dezember 2005.

  1. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi

    mein g5 mit os 10.3.9 nimmt seit neustem wenn ich pdf`s oder filme downloade immer den quicktimeplayer statt dem acrobat reader oderbei filmen den mediaplayer. was ist da los? wo kann ich diese einstellungen ändern? bin für jeden tip dankbar. kann irgendwie mit dem quicktime nix anfangen möchte meinen acrobat wieder als standartprogramm. danke schon mal im voraus

    gruß christian
     
  2. Eagle

    Eagle New Member

    Klicke mit der rechten Maustaste (oder ctrl + Mausklick) auf ein pdf-Dokuent.
    Wähle im Kontextmenü den Befehl "Öffnen mit anderem Programm" aus und suche im Ordner Programme nach dem Acrobat Reader. Bevor Du den Befehl mit einem Klick auf die Schaltfläche Öffnen" abschliesst, aktiviere unten links im Dialogfenster "immer mit diesem Programm öffnen an".

    Jetzt sollte es gehen!
     
  3. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    danke für deine info. haut alles soweit hin, nur finde ich nix im dialogfenster wo steht "immer mit diesem programm öffnen" was nun????

    gruß christian
     
  4. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    danke habs gefunden. geht aber trotzdem nicht. wenn ich ne pdf runterlade öffnet er immer den quicktime. irgend nee andere idee?

    gruß christian
     
  5. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hm, Datei anklicken, Apfel+I drücken, bei "öffnen mit" das gewünschte Programm einstellen und danach mit "Alle ändern" bestätigen. Sollte funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen