.Mac ohne Kreditkarte?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TMT, 5. Mai 2003.

  1. TMT

    TMT New Member

  2. alf

    alf New Member

    Offensichtlich nein. Wenn du zur 1-click - Seite wechselst, dann siehst du, dass eine Kreditkartennummer eingegeben werden muss.
    alf
     
  3. TMT

    TMT New Member

    Aber es ist nicht notwendig 1-Click anzuklicken!
    Man kann .Mac in den Warenkorb legen und die Bestellung abschicken, so wie bei jedem anderen Produkt im Store auch!
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Jetzt, da .mac auch vom Apple Store Deutschland angeboten wird, würde ich gerne wissen, ob man die 120 Euro löhnen muss, oder ob man wie bisher in den USA für 90 Euro (99,95 US $) anmelden kann.
     
  5. TMT

    TMT New Member

    Muss man, wenn man per .Mac Kreditkarte bezahlt, nicht noch 16% USt drauflegen?
     
  6. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    also ich habe es über apple store bestellt,als zahlung überweisung angeklickt, ne email bekommen mit bankverbindung erhalten und ünerweisen,

    erst wenn geld da ist, schickt apple alles raus !

    gruss
    weltengaenger
     
  7. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich habe einfach per Kreditkarte mit offiziellem Umrechnungskurs gezahlt (keine deutsche Steuer, wieso auch?). Das war allerdings bevor .mac vom deutschen Apple Store angeboten wurde. Deswegen würde ich so gerne erfahren, ob das noch geht - ohne es natürlich austesten zu wollen, denn ein .mac reicht mir derzeit.
     

Diese Seite empfehlen