Mac OS 10.1 Aktualisierer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von aris, 5. Oktober 2001.

  1. aris

    aris New Member

    Auf meinem privaten Rechner (G3 Desktop 266) sind folgende Fehler eingetreten, als ich von Mac OS 10.04 auf 10.1 updaten wollte :
    " In dem Moment, als der Aktualisierer versucht die Druckertreiber zu aktualisieren, bekomme ich die Fehlermeldung dass er nicht in die Datei schreiben kann und bleibt einfach stehen mit dem Hinweis dass man einen Neustart versuchen soll (man kann ja nur auf die Taste Neustart drücken und mehr nicht)
    " und jetzt kommt´s! Nach dem Neustart von CD (Mac OS 10.1 Update) kommt endlich der Moment wo man das Volume für die Aktualisierung wählen soll. Und siehe da, alles bleibt grau dargestellt und wenn man den Mauszeiger über das Volume Mac OS 10.04 bewegt (interne 40 GB Platte) kommt der Hinweis links an der ecke dass es nichts zum aktualisieren gibt!!!!(genau: keine ältere Version von OS 10 gefunden)
    Klasse!!! Mein 10.04 ist hin und nicht mehr startfähig. Wenn man versucht mit 10.04 von der platte zu starten kommt der SadMac (ein geteiltes traurigers-und ich auch- Macmännchen)
    " Nicht aufgeben und die Fassung verlieren (ich als Apple Techniker werde jeden Tag mit solchen Problemen konfrontiert) es gibt immer eine Lösung. (Backup hatte ich natürlich von meinen wichtigeren Daten gemacht).
    " Also von vorne beginnen und MacOS 10.0 installieren, danach normal mit der Festplatte starten, den Aktualisierer 10.1 reinlegen, doppelklicken, neustarten und weiterklicken und bestätigen bis das Fenster mit der Meldung erscheint, ob man manuell oder automatisch aktualisieren soll.
    Dort klickt man auf manuell und deaktiviert die überflüssige Sprachpakete und die zusätzliche Druckertreiber. Die Druckertreiber sind die Übeltäter! Danach verläuft die ganze Installation einwandfrei.
    Also auf die zusätzlichen Druckertreiber verzichten, falls jemand auf ähnliche Problemen stößt.
    Mit freundlichen Grüssen
    --
    Aris Grigoriou
    Comspot GmbH
    Apple Center ? Apple Service Provider
    Apple Competence Center Web & New Media
    Rentzelstrasse 36-40
    20146 Hamburg
    Fon: 040/227134-79
    Fax: 040/227134-15
    e-mail: agrigoriou@comspot.de
    Http://www.comspot.de
    ------------------------------------------------------------------------
     
  2. ap

    ap New Member

    Hi
    Habe iMac233Rev.B aufgerüstet mit powerlogix500mhz und festplatte 40GB IBM.
    OSX 10.04 konnte ich von der "alten" Festplatte auf die neue kopieren.
    Leider kann ich x nicht starten, es kommt den Apple-Ordner gebrochen.
    Bei 10.1 erkennt es kein bestehendes X und das Volumen erscheint grau und ist inaktiv! Kann mir jemand helfen ?????!!!!!ap
     
  3. aris

    aris New Member

    Auf meinem privaten Rechner (G3 Desktop 266) sind folgende Fehler eingetreten, als ich von Mac OS 10.04 auf 10.1 updaten wollte :
    " In dem Moment, als der Aktualisierer versucht die Druckertreiber zu aktualisieren, bekomme ich die Fehlermeldung dass er nicht in die Datei schreiben kann und bleibt einfach stehen mit dem Hinweis dass man einen Neustart versuchen soll (man kann ja nur auf die Taste Neustart drücken und mehr nicht)
    " und jetzt kommt´s! Nach dem Neustart von CD (Mac OS 10.1 Update) kommt endlich der Moment wo man das Volume für die Aktualisierung wählen soll. Und siehe da, alles bleibt grau dargestellt und wenn man den Mauszeiger über das Volume Mac OS 10.04 bewegt (interne 40 GB Platte) kommt der Hinweis links an der ecke dass es nichts zum aktualisieren gibt!!!!(genau: keine ältere Version von OS 10 gefunden)
    Klasse!!! Mein 10.04 ist hin und nicht mehr startfähig. Wenn man versucht mit 10.04 von der platte zu starten kommt der SadMac (ein geteiltes traurigers-und ich auch- Macmännchen)
    " Nicht aufgeben und die Fassung verlieren (ich als Apple Techniker werde jeden Tag mit solchen Problemen konfrontiert) es gibt immer eine Lösung. (Backup hatte ich natürlich von meinen wichtigeren Daten gemacht).
    " Also von vorne beginnen und MacOS 10.0 installieren, danach normal mit der Festplatte starten, den Aktualisierer 10.1 reinlegen, doppelklicken, neustarten und weiterklicken und bestätigen bis das Fenster mit der Meldung erscheint, ob man manuell oder automatisch aktualisieren soll.
    Dort klickt man auf manuell und deaktiviert die überflüssige Sprachpakete und die zusätzliche Druckertreiber. Die Druckertreiber sind die Übeltäter! Danach verläuft die ganze Installation einwandfrei.
    Also auf die zusätzlichen Druckertreiber verzichten, falls jemand auf ähnliche Problemen stößt.
    Mit freundlichen Grüssen
    --
    Aris Grigoriou
    Comspot GmbH
    Apple Center ? Apple Service Provider
    Apple Competence Center Web & New Media
    Rentzelstrasse 36-40
    20146 Hamburg
    Fon: 040/227134-79
    Fax: 040/227134-15
    e-mail: agrigoriou@comspot.de
    Http://www.comspot.de
    ------------------------------------------------------------------------
     
  4. ap

    ap New Member

    Hi
    Habe iMac233Rev.B aufgerüstet mit powerlogix500mhz und festplatte 40GB IBM.
    OSX 10.04 konnte ich von der "alten" Festplatte auf die neue kopieren.
    Leider kann ich x nicht starten, es kommt den Apple-Ordner gebrochen.
    Bei 10.1 erkennt es kein bestehendes X und das Volumen erscheint grau und ist inaktiv! Kann mir jemand helfen ?????!!!!!ap
     

Diese Seite empfehlen