mac os 10.4 - ahnt man schon die mindestanforderungen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefpappie, 23. Mai 2004.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    huhu.

    ich soll demnächst nen imac 350slot in mit ram und panther "aufrüsten" und dachte ich warte noch bis das neue 10.4 kommt...

    aber nun mach ich mir doch so gedanken, denn die mindestanforderungen werden doch bestimmt um einiges höher ausfallen, als noch bei jaguar und panther.

    und da der rechner nun doch schon einige jahre auf dem buckel hat...

    was meint ihr, soll ich tun??

    gruß und dank im voraus


    stef
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da die Version frühestens im Jahr 2005 ausgeliefert werden wird, mußt Du schon selbst entscheiden was Du tun willst.

    Die erste Vorschau auf 10.4 ist für Ende Juni angesagt worden.
    Vorher weiß niemand, außer die Teufel von Cupertino, was mit dem System für neue Anforderungen zu erwarten sind.
     
  3. MacDragon

    MacDragon New Member

    Schon mal gesagt: Apple verspricht, dass deren neuestes OS auf 5 Jahre alten Rechnern laeuft. Alles was davor kommt wird nicht mehr garantiert.

    Habe ich irgendwo mal gelesen....
     
  4. MacAndy

    MacAndy New Member

    Also mir wäre es recht, wenn endlich die Grafik besser wäre. so ab 32 MB oder 64 MB Graka is gut. apple sollte nicht so abwärtskompatibel sein, denn dadurch wird an leistung und aussehen eingebusst.
     
  5. stefpappie

    stefpappie New Member

    muß ich ja nicht länger warten ;-)

    dank schonmal an alle

    stef

    ach wie war das mit dem firmwareupdate für den imac??

    wo wie warum?

    thx
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stimmt ein Firmwareupdate ist dafür von nöten.Sonst gibt es ne Bruchlandung bei der Installation von OS X.
    Schau doch mal in die Supportseiten von Apple.
    Dort wirst Du das auch finden.
    -
    Erst die Firmware installieren.

    Und danach den Panther laufen lassen.
    -
    Ich weiß nicht ob die Softwareaktualisierung unter OS 9 das Firmwareupdate automatisch anbietet.
    Nachsehen würde sich lohnen.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    willst Du jetzt bessere Grafikkarten oder nur noch Rechner mit mindestens 32 MB Grafik-RAM zulassen? Und wieso? Die Grafik in OS X sieht sehr gut aus und ist auf jedem halbwegs aktuellen Mac auch schnell genug. Mehr grafischen Schnickschnack braucht kein Mensch, und ich darf auch mal dran erinnern, daß jede neue Version von OS X eher nüchterner geworden ist als die bunte Version 10.0 - dafür wird Apple seine Gründe haben...
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Da drauf wird's wohl laufen

    http://croquer.free.fr/

    2004-05-20 - G5 Trinity à la WWDC

    Les G5 équipés de PPC975 (nom de code: Trinity) seront annoncés à la WWDC et livrable au plus tard à l'Apple Expo. Le PPC975 consomme en moyenne 65W à 3 GHz et intègre 98 millions de transistors. Tous les modèles auront deux emplacement Superdrive et 4 emplacements de disque dur. Côté son, 24-bit 192Khz au moins sur le haut de gamme. Apple proposera avec ATI une carte graphique PCI-express professionnelle du type Fire GL.

    Config (susceptible de changer):

    Mono PPC 975 à 2,2 GHz
    AGP 8x
    FSB 1,1 GHz
    Superdrive

    Dual PPC 975 à 2,6 GHz
    PCI-Express 16x
    FSB 1,3 GHz
    Superdrive Extreme (double couche)

    Dual PPC 975 à 3 GHz
    PCI-Express 16x
    FSB 1,5 GHz
    Superdrive Extreme (double couche)
     
  9. stefpappie

    stefpappie New Member

    huhu.

    ich soll demnächst nen imac 350slot in mit ram und panther "aufrüsten" und dachte ich warte noch bis das neue 10.4 kommt...

    aber nun mach ich mir doch so gedanken, denn die mindestanforderungen werden doch bestimmt um einiges höher ausfallen, als noch bei jaguar und panther.

    und da der rechner nun doch schon einige jahre auf dem buckel hat...

    was meint ihr, soll ich tun??

    gruß und dank im voraus


    stef
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da die Version frühestens im Jahr 2005 ausgeliefert werden wird, mußt Du schon selbst entscheiden was Du tun willst.

    Die erste Vorschau auf 10.4 ist für Ende Juni angesagt worden.
    Vorher weiß niemand, außer die Teufel von Cupertino, was mit dem System für neue Anforderungen zu erwarten sind.
     
  11. MacDragon

    MacDragon New Member

    Schon mal gesagt: Apple verspricht, dass deren neuestes OS auf 5 Jahre alten Rechnern laeuft. Alles was davor kommt wird nicht mehr garantiert.

    Habe ich irgendwo mal gelesen....
     
  12. MacAndy

    MacAndy New Member

    Also mir wäre es recht, wenn endlich die Grafik besser wäre. so ab 32 MB oder 64 MB Graka is gut. apple sollte nicht so abwärtskompatibel sein, denn dadurch wird an leistung und aussehen eingebusst.
     
  13. stefpappie

    stefpappie New Member

    muß ich ja nicht länger warten ;-)

    dank schonmal an alle

    stef

    ach wie war das mit dem firmwareupdate für den imac??

    wo wie warum?

    thx
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stimmt ein Firmwareupdate ist dafür von nöten.Sonst gibt es ne Bruchlandung bei der Installation von OS X.
    Schau doch mal in die Supportseiten von Apple.
    Dort wirst Du das auch finden.
    -
    Erst die Firmware installieren.

    Und danach den Panther laufen lassen.
    -
    Ich weiß nicht ob die Softwareaktualisierung unter OS 9 das Firmwareupdate automatisch anbietet.
    Nachsehen würde sich lohnen.
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    willst Du jetzt bessere Grafikkarten oder nur noch Rechner mit mindestens 32 MB Grafik-RAM zulassen? Und wieso? Die Grafik in OS X sieht sehr gut aus und ist auf jedem halbwegs aktuellen Mac auch schnell genug. Mehr grafischen Schnickschnack braucht kein Mensch, und ich darf auch mal dran erinnern, daß jede neue Version von OS X eher nüchterner geworden ist als die bunte Version 10.0 - dafür wird Apple seine Gründe haben...
     
  16. Mäkki

    Mäkki New Member

    Da drauf wird's wohl laufen

    http://croquer.free.fr/

    2004-05-20 - G5 Trinity à la WWDC

    Les G5 équipés de PPC975 (nom de code: Trinity) seront annoncés à la WWDC et livrable au plus tard à l'Apple Expo. Le PPC975 consomme en moyenne 65W à 3 GHz et intègre 98 millions de transistors. Tous les modèles auront deux emplacement Superdrive et 4 emplacements de disque dur. Côté son, 24-bit 192Khz au moins sur le haut de gamme. Apple proposera avec ATI une carte graphique PCI-express professionnelle du type Fire GL.

    Config (susceptible de changer):

    Mono PPC 975 à 2,2 GHz
    AGP 8x
    FSB 1,1 GHz
    Superdrive

    Dual PPC 975 à 2,6 GHz
    PCI-Express 16x
    FSB 1,3 GHz
    Superdrive Extreme (double couche)

    Dual PPC 975 à 3 GHz
    PCI-Express 16x
    FSB 1,5 GHz
    Superdrive Extreme (double couche)
     

Diese Seite empfehlen