Mac OS 9.0, leeren Ordner nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bigloop, 7. Oktober 2000.

  1. bigloop

    bigloop New Member

    Ich kann unter MAC OS 9.0 mehrere leere Ordner nicht löschen. Ordner sind nicht geschützt und lassen sich mit allen mir bekannten Tricks nicht löschen. Wer weiß Rat???
     
  2. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    du musst es nur in Papierkorb ziehen und mit gedrückter Taste "alt/option" Papierkorb entleeren.
     
  3. bigloop

    bigloop New Member

    Das habe ich natürlich auch schon gemacht. Die Ordner lassen sich trotzdem nicht löschen!!!!
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    oops, sowas habe ich manchmal mit kaputten Schriften.
    Hast Dus mal mit umbenennen probiert?
    Oder -> in den Papierkorb, Neustart -> Papierkorb leeren?
    oder -> auf den Schreibtisch, Neustart und Schreibtischdatei neu anlegen -> Papierkorb leeren?

    Grüße,
    Ole
     
  5. nina

    nina New Member

    das kenne ich auch. seit drei monaten gammeln quark4-bestandteile im papierkorb herum und ich werd sie nicht mehr los!
     
  6. wilco

    wilco New Member

    Startet den Rechner mal ohne Systemerweiterungen, dann sollten sich wirklich alle Dateien löschen lassen.

    Grüße

    Wilco
     
  7. bigloop

    bigloop New Member

    Habe alles ausprobiert:

    - alt Taste beim löschen gedrückt
    - Schreibtischdatei neu aufgebaut
    - Dateien umbenannt
    - ohne Systemerweiterung gestartet
    - von externer CD gestartet

    ich werde den Scheiß einfach nicht los.
     
  8. Heiko

    Heiko New Member

    Versuch mal folgendes: Hol die leeren Ordner zurück auf den Schreibtisch. Dupliziere irgendwelche Dateien und lege die Duplikate in die Ordner. Dann die gefüllten Ordner in den Papierkorb und löschen: klappts?
    Wenn nicht, nochmal von vorne: Ordner auf den Schreibtisch, füllen, dann Neustart mit PRam löschen, dann nochmal in den Papierkorb und löschen versuchen. Klappt auch nicht?
    3. Versuch: ResEdit! Ordner auf den Schreibtisch, mit ResEdit Get File/Folder-Info für den ORDNER aufrufen und folgende Markierungen überprüfen:
    Finder Flags: Sollte 7.x sein
    Locked? Sollt nicht aktiviert sein.
    Inited ? Sollte aktiviert sein.
    Invisible ? Sollte nicht aktiviert sein.
    Use custom Icon ? Sollt nicht aktiviert sein.
    Dann mit dem Dialog Get File/Folder Info den Ordner öffnen: sind unsichtbare drin?
    Wenn ja, get info und als sichtbar markieren (welcher TYPE / Creator?)
    PS: ResEdit liegt auf (fast) jeder Macwelt-CD unter Surfbox+Tools/Tools!
     

Diese Seite empfehlen