Mac OS 9.2.2 ist da!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli2000, 5. Dezember 2001.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Über Software-Aktualisierung.

    :)

    oli
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Server schon in den Knien....:-(
     
  3. quick

    quick New Member

    morgen ist auch noch ein mac~tag ;-)
     
  4. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ oli

    also auch schon das deutsche?
     
  5. Messias

    Messias New Member

    versiontracker

    hat das update auch .... der server ist schnell !

    mmmh mal sehen wie es ist!

    Amen
     
  6. macfaniac

    macfaniac New Member

      Seems to be working ok, took 15 minutes to install after downloading. "Preparing Disk" Updates: Applescript 1.7, ATI 6.3.5, DrawSprocket 1.77, EnetShimlib 1.5.6, FireWire 2.8.5, Hid Library 1.5.6, NVidia 2.4, OT 2.7.9, OpenGL 1.2.4, SerialShimLib 1.5.6, Apple Audio Extension 1.5.1, Apple Enet 2.4.3, Appleshare 3.9.2, Internal Modem 2.1, SDAP Authoring 1.0.1, USB Device Extension & Updater 1.5.6. Mac OS ROM 8.7. Looks like some new ATI and NVidia QT Extensions. Going to reboot to X.I to see if classic is faster. Also it placed a stand alone installer on the desktop after restarting. About Mac says 9.2.2 Keep up the good work VT. JAW, InterneTrader.com  

    omen
     
  7. quick

    quick New Member

  8. dmerth

    dmerth Member

    Meine Frage zum Update:

    Habe schon längere Zeit das Gefühl, daß Apple mich ausbremst.
    Download bei Apple: 28K/sec, bei anderen Servern: 84 K/sec.
    oder ist das nur bei mir so?
    Ansonsten freu ich mich, daß mein Monitor jetzt auch angesprochen wird.

    gruß dmerth
     
  9. Dradts

    Dradts New Member

    Findet auch die OS X Softwareaktualisierung das Update? Wenn nicht, kann ich es von der Classic Umgebung aus installieren?
    Ich habe keine Lust, meinen Mac neuzustarten. Erstens weiss ich nicht, ob er danach wieder hochfahren wird, zweitens will ich schauen, wie lange OS X ohne Absturz durchhält :) Und das sind jetzt immerhin schon 9 Tage...
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Dradts, schalte ihn lieber nicht aus, sei unser Versuchskaninchen! (Versuchsmeerschweinchen?)

    Würde mich auch interessieren wie lange OS X durchhält. Du arbeitest doch währenddessen an dem Mac, oder läuft er einfach nur so?

    OS 9.2.2 kann man wahrscheinlich nicht aus der Classic-Umgebung installieren, sondern muss von OS 9 booten. Halte durch!

    oli
     
  11. spitzi

    spitzi New Member

    Ich habe es gerade runtergeladen mit 300K/sec
    ist doch schnell
    Frank
     
  12. bastigs

    bastigs New Member

    64 KB/sec, bei mir ist es nicht ausgesprochen langsam!
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Habe mir eben das Installationsprotokoll angesehen. Es wurde alles installiert, was vorgesehen war, außer Authoring Support, da angeblich eine neuere Datei schon vorhanden war. Ich habe Authoring Support 1.1.4.

    Ein Blick mit dem TomeViewer in den Installer zeigt aber, dass das 9.2.2-Update den Authoring Support 1.1.3 vom September installieren wollte. Jetzt frage ich mich, ob mit dem 1.1.4 was nicht stimmt, oder war ein Apple-Ingenieur etwas schusselig?

    oli
     
  14. apoc7

    apoc7 New Member

    ich tipp auf schusselig :)

    oder war die iTunes 2.0 Aktion unter X wohl auch geplant? ;-)
     
  15. Chance

    Chance New Member

    Wie siehts denn jetzt wirklich mit dem update aus, bei versiontracker sind die Berichte ja wieder quer durch die Reihe, von Super bis Vergiß es...

    Wie funktioniert das System nach dem update, haut firewire noch hin, ist das System merklich schneller geworden.
    Hauptsache wäre, daß die Sache stabil läuft!

    Hat einer von euch schon was Positives/Negatives zu berichten???

    Grüße
    Chance
     
  16. DonRene

    DonRene New Member

    ich kann net sagen das es schneller ist, das scheinen alles in erster linie unter der haube zusein
     
  17. Dradts

    Dradts New Member

    Hab gerade irgendwo gelesen, dass man das 9.2.2 Update auch unter OS X im Classic Modus installieren kann. Man muss nur die Classic Umgebung danach neustarten. Super!

    Werd ich heute Abend mal machen :)
    An meinem OS X System arbeite ich übrigens. Standardmäßig laufen iTunes 2, Internet Explorer, Outlook Express (Classic), Stickies, AppleWorks, ProjectBuilder, CPU Monitor, NAT (Router), und ab und zu noch JBuilder 5 und Tony Hawks. Insgesamt ist das System mindestens 6 Stunden pro Tag in Benutzung. Man kann also schon sagen, dass OS X zwar noch einiges zu verbessern hat, die Stabilität hingegen ist jedoch megagenial :cool:
     
  18. kwssr

    kwssr New Member

    hallo
    Firewire geht bei mir nach dem update noch, schneller ist es nicht geworden.

    maik
     
  19. stefanlehner

    stefanlehner New Member

    Olli2000

    bezüglich: Wie lange hält OSX ohne Absturz durch

    also ich bin jetz schon bei 18 Tagen
     
  20. clara

    clara New Member

    Hallo,

    wie groß ist das Update denn??

    :)
     

Diese Seite empfehlen