Mac OS 9.x installieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von shdt_de, 15. Februar 2007.

  1. shdt_de

    shdt_de New Member

    hallo zusammen,

    habe außer meinen Mac OS X - Rechnern hier noch einen alten G3 (Clone) am Start, der mit 8.6 läuft (deshalb ist wegen AFP-Protokoll-Änderung kein Netzwerkbetrieb mehr drin). Möchte 9.2.2 installieren, das eigentlich für G4-Powerbooks ausgelegt ist. Gibt es einen Trick, dieses System trotzdem auf den G3 zu bekommen? Wenn die Installations-CD eingelegt wird kommt (natürlich) die Meldung, dass das Installationsprogramm auf diesem Rechner nicht benutzt werden kann.

    Gruß
    SH.
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    OS9 Helper kannst du hier bekommen. Ob es geht musst du selber versuchen.

    Christian
     
  3. Reboot

    Reboot New Member

    Es müsste schon Mac OS 9 universal sein, denke ich.
    Aber das OS 9 eines G4 läuft auf einem G3 (Yellowstone oder wie das Ding heißt) bei mir... ^
     
  4. arnbas

    arnbas New Member

    Ich erinnere mich nur noch dunkel an OS 9, erstens hat Reboot recht, zur Installation müsstest Du ein Universal OS9 benutzen, zweitens wie war das nochmal, kann man das System nicht einfach kopieren?
     
  5. Reboot

    Reboot New Member

    ...stimmt! Einfach den Systemordner vom Macbook auf den G3 kopieren und hoffen, dass er bootet.
    Wenn man während des bootens die ALT-Taste gedrückt hält, kann man die Startvolumes auswählen. Geht das schon bei 8.6?
     
  6. schnurgly

    schnurgly New Member

    Du kannst aber vom G3-Clone mit 8.6 auf den MacOs X-Rechner zugreifen.
    Filesharing und Apfeltalk müssen aktiviert werden.
    Ein Kopieren des Systemordner auf einen andere Platte bringt keine bootfähige Partition, weil die unsichtbaren Bootdateien nicht mitkopiert werden.

    Wenn MacOs X und MacOs 8.6 bzw 9.X (je eine Partition) auf einen Rechner installiert ist, funzt der Wechsel zwischen den OS mittels ALT-Taste. X muss als Startvolumen eingetragen sein. Bei gehaltener ALT-Taste startet das MacOs 8.6 bzw 9.X.

    gruss schnurgly
     
  7. arnbas

    arnbas New Member

    Wie ich das verstehe, will er garnicht OSX auf dem G3 haben, obwohl das natürlich auch geht, aber auch wiederum nur mit einer richtigen SystemCD, die nicht speziell für einen bestimmten Rechner mitgeliefert wurde.
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Ausser man weiss, wie es geht... ;)
     
  9. lamariposa

    lamariposa New Member

    Unsichtbare Bootdateien gibt es nur unter OSX. Unter Classic reicht es sehr wohl den Systemordner auf die andere Festplatte zu kopieren um ein Startfähiges System zu bekommen!
    Ich würde einfach probieren das 9.2.2 vom Powerbook rüberzuziehen, bzw. den Systemordner auf CD brennen und dann raufkopieren (solltest du Toast haben, kannst du den Systemordner auch „bootfähig“ brennen und dann hast du eine Bootfähige StartCD. Bei mir funktionierte das, habe ich jedoch nur mit dem 8.6 System probiert).
    Eventuell fehlende Dateien könnte man dann aus dem 8.6er System nehmen, wobei die im 9er System meiner Erinnerung nach teilweise an anderen Orten liegen können (oder sogar müssen!)

    Welches System als Startsystem eingetragen ist spielt keine Rolle! Durch drücken der Alttaste direkt nach dem Startgong erscheint ein Auswahlbildschirm, wo man unter den gefundenen Startfähigen Laufwerken auswählen kann. Geht jedoch meiner Erfahrung nach nicht bei den Mac's, wo OSX mittels XPostfacto aufgespielt wurde. Dort ist es angeraten den Wechsel mittels XPostfacto vorzunehmen!

    Willi
     
  10. schnurgly

    schnurgly New Member

    Doch es gibt unsichtbare Dateien unter den alten MacOs.
    Bei MacOs 9.X reicht eine Kopie des Systemordners aus, wenn ich sie als Emmulation unter X laufen lassen will.
    Als separates lauffähiges OS reicht die Kopie nicht aus.

    Deswegen muss man ja auch unter Toast die Option "bootfähig" aktivieren.
    Diese Option wäre ja sonst überflüssig.


    Es kommt darauf an wie alt der Rechner ist. Beim G3-beige erscheint kein Auswahlfenster.
    Auf alten Rechner liegt OsX eh auf der ersten Partition. Durch Drücken der Alt-Taste kann der Start von der zweiten Partition erfolgen.
    ich habe mit XPostfacto und der Alt-Taste keinerlei Probleme.

    gruss schnurgly
     
  11. Mathias

    Mathias New Member

    :shake:
     
  12. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Quelle: http://www.emaculation.com/forum/viewtopic.php?t=3184
     

Diese Seite empfehlen