MAC OS (Classic) mit Printserver im Netz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 1Daniel1, 2. Mai 2003.

  1. 1Daniel1

    1Daniel1 New Member

    Hallo!

    Ich muß leider zugeben, dass ich von Mac's nicht wirklich viel Ahnung habe. Jetzt habe ich bei einem Kunden das Problem, dass ich dort einen HP Deskjet, der im Netzwerk per Printserver (unterstützt AppleTalk) angesprochen wird, drucken muß!

    Ich habe es auch schon so weit hinbekommen, dass er die Printbox findet und alles. Nur, wenn ich dann einen Druckauftrag losschicke, versucht der Drucker zwar was zu drucken, bleibt dann aber hängen. Danach vresuchte ich, dass über eine Windows-Freigabe zu machen. Das funktionierte nur teilweise.. Er druckt jetzt zwar, allerdings nur schwarz weiß und sehr grobrasterig, bei Grafiken. Mein Hauptproblem ist (denke ich) dass ich weder, wenn ich über die Printbox gehe, noch wenn ich es über die Freigabe probiere, dem Drucker einen Treiber zuordnen kann, wie ich es unter Windows gewöhnt bin. Geht das überhaupt? Wenn ja, wie? Wenn nicht, warum? Ich hoffe, Ihr könnt mein Problem ungefähr nachvollziehen und mir helfen, ich bin echt ratlos.. :(

    Schöne Grüße
    Daniel
     
  2. buergi

    buergi New Member

    Wenn du unter Kontrollfelder auf Appletalk einstellst und dann unter Auswahl (ebenfalls Apfelmenue) den Desktop-Printer auswählst könnte es gehen. Ich bin aber nicht sicher. Gruss Werner
     
  3. 1Daniel1

    1Daniel1 New Member

    Soweit bin ich ja schon, nur er erkennt einfach nicht, was das für ein drucker ist. wie auch? plug and play läuft da ja nich wirklich. also muß ich ihm sagen, WER er denn nun ist. Oder hab ich dich falsch verstanden?
     

Diese Seite empfehlen