Mac OS X 10.2.8 zeigt falsche HD Kapazität

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sidious, 14. Juni 2005.

  1. Sidious

    Sidious New Member

    Hallo,

    nach dem Switch vor rund 6 Monaten, habe ich ja schon einige Klippen umschifft. Nun habe ich aber dann doch eine Frage.
    Ich habe in iMovie einen DV Film eingelesen, den ich zuvor mit QuickTime aus dem .MOV Container exportiert habe. Dabei ist mir bereits aufgefallen, dass die Speicherkapazität der Daten Partition nah an der Grenze gelegen hat. Rein rechnerisch hätte jedoch alles funktionieren müssen. Nun sind - nachdem das Ergebnis nun auf CD liegt - alle angelegten Dateien von der Platte entfernt, jedoch zeigt mir Mac OS X nach wie vor nur einen Bruchteil der tatsächlich freien Kapazität als unbelegt an. Wenn ich mein Home Verzeichnis prüfen lasse, wird alles richtig gerechnet, aber auf die komplette Partition gesehen, ist der Speicherplatz einfach "weg". Wer kann sich das erklären und wie schafft man in so einem Fall Abhilfe? Die meisten Programme melden nämlich nun zu wenig freien Speicher. Danke für konstruktive Antworten!

    Grüße,
    Sidious
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Der Speicher wird erst freigegeben, wenn der Papierkorb auch gelöscht wird. Vorher werden nur die Dateien von einem Ordner auf den Papierkorb (ist auch nur ein Ordner) umgemappt. Dadurch ist die Belegung des Ordner zwar kleiner, nicht aber die Belegung der Platte.

    hoffe es herrscht jetzt Karheit über die Verhältnisse
     
  3. Hacienda

    Hacienda New Member

    ich weiß nicht wie sich die Kapazitätsanzeige verhält, wenn man nur den Papierkorb entleert hat und nicht sicher entlehr hat.

    Soweit ich weiß, ist doch im ersten Fall nur die Stelle wo die gelöschte Datei frei, aber die Datei solange der Platz nicht neu belgt wurde noch da.

    Nur im zweiten Fall ist der Platz ja richtig frei.

    Vielleicht hat es auch damit zu tun ??
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    freigegeben ist freigegeben. Der Speicherbereich steht wieder zur Verfügung. Sicheres Löschen ist für die Wiederverfügbarkeit ohne Belang.

    Sicheres Löschen ist dazu da, dass freigegebener aber noch nicht wiederbelegter Platz nicht mit einem Sektoreditor bzw. DumpProgramm gelesen werden kann.
     

Diese Seite empfehlen