Mac OS X 10.3 anfang 03?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cpaulmichl, 23. August 2002.

  1. cpaulmichl

    cpaulmichl New Member

  2. klapauzius

    klapauzius New Member

    Für 129 Euro.
     
  3. berni

    berni New Member

    126,44¬
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    dann warte ich mal bis der gepard raus kommt, das ist nämlich das schnellste raubtier!:-}}
     
  5. iCON

    iCON New Member

    Der ist doch bereits Geschichte (cheetah). So hieß doch meines wissens die 10.0 Version. Hat leider ihrem Namen nicht viel Ehre gemacht :)
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    warum sollte den kein update kommen?? muss es ja. lies mal zwischen den zeilen. 9 kann nicht mehr gebootet werden :)) ewarum wohl?? da gibs nur einen grund. der unterbau von x ist anders 64 bit? neue cpu? das würde sinnmachen. den die neue cpu egal welche wäre nicht mehr abwärtskompatibel mit der g4 cpu und das 9 er müsste umgeschreiben werden.. aber steve hat 9 schon zu grabe getragen.

    x for ever :)))
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Das würde Steve einige Abnehmer aus der Profi-Ecke kosten, welche er gegen Customer eintauschen würde, welche erfahrungsgemäss weniger zur "Reife" eines Systemes beitragen (da nur an "Neuem" und "Coolem" aber nicht an "standhaftem" und "stabilem" interessiert wie die meist in Grossabnehmermanier daherkommende Industrie). Dass er so doof wäre und diese Meldung irgendeinen relevanten Background hätte das ist kaum anzunehmen. (höchstens wenn sie bis dahin doppelt so schnelle Rechner in den Regalen stehen haben)
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    also ich arbeite ja in der firma auch noch nicht mit X. aber ich nehme stark an, dass die meisten grafischen betriebe anfangs 2003 auf X umsteigen werden! sobald XPress da ist, fehlt nicht mehr viel. und mit 10.3 wirds sicher auch nochmal einiges an speed geben.
    ausserdem finde ich eigentlich, dass mein 733er mit 10.2 schnell läuft!
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    apple wird definitiv nicht mehr lange rechner mit os 9 ausliefern. eine neue architektur, wie sie neue kommende prozessoren bringen werden, wird os 9 irgendwann inkompatibel machen. aber eigentlich finden profis heutzutage sehr viele programme schon für os x, egal ob man jetzt video macht, oder bildbearbeitung. adobe und macromedia haben fast die ganze produktpalette auf x umgestellt, quark kommt bald, avid ist da, emagic baut demnächst bestimmt auch nur noch auf os x - wer soll dann mit os 9 noch arbeiten?
     

Diese Seite empfehlen