Mac OS X 10.3 vs. 10.4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ifroed, 4. November 2006.

  1. ifroed

    ifroed New Member

    Hi Leute!

    Ich verwende auf meinem iBook G4 mit 800 MHz und 640 MB RAM Mac OS 10.4 Tiger. Aber hin und wieder kommt's mir so vor, als ob mein System am Limit arbeiten würde und etwas ausgebremst wird.

    Was meint Ihr, macht es Sinn stattdessen wieder zu 10.3 Panther downzugraden um etwas mehr Speed zur Verfügung zu haben?

    Freu mich auf Eure antworten,

    ifroed
     
  2. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    nun ja...Dein ibook müßte eigentlich ausreichen...

    Du solltest vielleicht etwas unwichtigere Proggis wie z.B. das dashboard deaktivieren...

    Benutz mal die Suchfunktion diesbzgl.

    MfG

    Firekuschel
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Du kannst auch mal das Terminal aufrufen und ein 'top' eingeben. Dann siehst Du, in wie weit der installierte RAM ausgeschöpft ist. Umso mehr Programme gleichzeitig offen sind, desto eher ist es wahrscheinlich, dass Daten auf die HD ausgelagert werden. Da das iBook m.E. nicht eben schnelle und große HDs inne hat, könnte das 'Zwischenspeichern' zu dem Verzögerungseffekt führen.

    Dann solltest Du, wie @Firekuschel bereits erwähnte, nicht benötigte Apps/Erweiterungen schließen/deaktivieren.
     

Diese Seite empfehlen