Mac OS X 10.5.8: Upload auf vielen Seiten nicht möglich.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ipod, 5. Juni 2012.

  1. ipod

    ipod New Member

    Hallo zusammen,

    ich kann mit meinem Rechner in der Firma auf sehr vielen Seiten keine Bilder/Dateien mehr hochladen. Entweder es passiert gar nichts, oder ich kriege eine Fehlermeldung (z.B. "Unbekannter Fehler"). Es handelt sich um Seiten, auf denen ich mit meinen Macs zuhause problemlos Dateien hochladen kann. Ebenso reibungslos funktioniert es mit den Windows-Usern in der Firma. Die Proxy-Einstellungen an meinem Mac sind mit denen der Windows-User identisch.
    Woran kann es noch liegen? Hat irgendwer eine Idee, mit der ich ggf. auch unserem Admin auf die Sprünge helfen kann?
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    - Welchen Browser verwendest Du..?

    - Welcher Proxy..? ich vermute mal Squid...habt ihr den schon mal neu gestartet..?

    - Versuchs mal mit einer kleinen Datei, die auf ner Dose funktioniert, evtl. habt ihr in der Config vom Proxy eine Einstellung für die maximale Größe von Files...

    John L.
     
  3. ipod

    ipod New Member

    Firefox, Safari, Opera, Google Chrome. Was Du willst.

    O-Ton Admin: Irgendso ein Telekom-Scheiß: Telekom ASS, modifizierter Squid. Neustart erfolgt.

    Hab ich alles probiert. Selbst Minidateien gehen nicht.

    Der Upload ist nicht auf allen Seiten unmöglich. Auf einigen Seiten geht es.
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Jetzt wirds richtig lustig (wenn man so Sachen wie nen Proxy ned unter der eigenen Fuchtel hat)....ich hab ein paar weitere Ansätze bzw. Vermutungen:

    - Proxy blockt für bestimmte Rechner bestimmte Webseiten
    - Firewall blockt für bestimmte Rechner bestimmte Ports

    Tritt das Problem nur mit deinem Mac auf oder haben auch andere Macs das gleiche Phänomen..? Wenn Du es testst, bitte mit der absolut identischen Datei, die Du vorher auf den jeweiligen Desktop kopiert hast...

    Musst Du über Proxy ins Netz..? Kannst Du surven wenn Du den Proxy an Deinem Mac ausschaltest..?

    John L.
     
  5. ipod

    ipod New Member

    Ich bin der einzige Mac in der Firma ;-) Obwohl... ich frag gleich mal jemanden, der ein iPad hat, ob er mal testen kann.

    "- Proxy blockt für bestimmte Rechner bestimmte Webseiten" => Geblockt sind nur Porno-Seiten, und da wollt ich grad nix hochladen ;-)
    "- Firewall blockt für bestimmte Rechner bestimmte Ports" => Frag ich den Admin. Glaub ich aber nicht.
    "Musst Du über Proxy ins Netz..? Kannst Du surven wenn Du den Proxy an Deinem Mac ausschaltest..?" Ich glaube, das ist bei uns verboten. Bring ich aber asap in Erfahrung.
     
  6. ipod

    ipod New Member

    ALSO: Bei Umgehung des Proxy funktioniert alles. Wenn man die gleichen Proxy-Einstellungen vornimmt wie bei den Windows-Rechnern, gehts wieder nicht. Scheint so, als würde der Proxy den Mac nicht mögen. Und jetzt?
     
  7. John L.

    John L. Active Member

    Also ich würd jetzt folgendes machen (ich weiß nur ned, ob Du das darfst bzw. ob Euer Admin gewillt ist, das zu testen - ich bin selber einer, von daher möcht ich ihm jetzt keinen Stress machen ;-)):

    Such Dir nen PC mit dem es funktioniert. Du notierst Dir die IP Adresse und das Gateway von dem PC. Dann (ganz wichtig!!!) steckst Du das Netzwerkkabel vom PC ab oder schaltest ihn aus. Die IP und das Gateway, die der PC hatte, gibst Du jetzt Deinem Mac (zur Not auch mal ne fixe IP statt DHCP eintragen) und versuchst es nochmal...

    Warum das Ganze..? Ich vermute nach wie vor, dass Euer Proxy irgendwas blockt - was ja auch offensichtlich ist. Bei uns haben zB. die PCs der User eine ganz andere Blacklist als die der Admins *GRINS*. Das ganze kann man über IPs, MAC-Adressen (hat nix mit Apple zu tun) oder auch Benutzer steuern. Da bei Dir ohne Proxy alles funzt, wäre das jetzt (zumindest wenn ich das Problem bei uns im Haus hätte) mein nächster Schritt...

    Viel Glück,
    John L.
     
  8. ipod

    ipod New Member

    Dankeschön! Ich hab deine Vorschläge an unseren Admin geschickt und guck mal, ob er sich jetzt den Stress machen will... ;-)
     

Diese Seite empfehlen