Mac OS X auf 450MHz?...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von systemcrash, 6. Oktober 2002.

  1. systemcrash

    systemcrash New Member

    Ok ok, die Frage ist sicher schon tausendmal da gewesen, aber ich muß wohl zu blöd sein mit der Suche was brauchbares zu finden, deshalb frag ich nun direkt.

    Taucht MacOS X auf nem iMac DV mit 450 MHz oder ist das möglicherweise ein wenig unperformant?

    Eigentlich brauch ich es nur für CD direkt aus iTunes zu brennen und um SVCD's abzuspielen. Wemmer das umgehen kann mit MacOS 9.2 bin ich für Tipps echt dankbar.

    bis denne
    Alex
     
  2. heiki

    heiki New Member

    Moin,
    ich hab unter anderem 10.1.5 auf dem 350er iMac mit nur knapp 200MB Speicher, und es läuft nicht wesentlich langsamer als auf dem 600er iBook mit 640 MB.
    Spannend wär die Frage, ob Jaguar da was bringt?
    Heike
     
  3. djapple2

    djapple2 New Member

    Hallo!

    Auf meinem alten G4/450 läuft MacOS 10.2.2 recht flott mit 448MB Ram.
    Sollte also auf dem iMac auch gehen. Aber ich zweifle dran, dass du SVCDs abspielen kannst!

    bye, der djapple2
     
  4. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Der iMac 500 (sind ja "nur" 50 MHZ mehr) mit 512 MB RAM taugt prima für Mac OS X - sowohl für 10.1.5 und noch mehr für 10.2! Ordentlich RAM hinein - dan müsste es gehen.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Klar geht, lasse hier X.1 und X.2 auf einem 400er iMac DV, G3 B&W 400 und Cube 450 laufen, aber es git kaum etwas wictigeres als RAM.
    Ab 512 MB geht es ohne Schmerzen auch wenn Du mal größere Dokumente hast, aber mehr ist immer besser.

    Joern
     
  6. wkol

    wkol New Member

    ..und selbst auf meinem imac 350 Mhz Baujahr 12/99 läuft Jaguar für meinen Geschmack prima.....
     

Diese Seite empfehlen