Mac OS X auf einem iMac 500 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von realdarkman, 15. November 2001.

  1. realdarkman

    realdarkman New Member

    Hallo Leute !

    Ich habe einen iMac 500 DV+ mit 256 MB RAM. Ist mit dieser Hardware OS X zu empfehlen ? Ich meine, ist das schneller als mein jetziges OS 9.1 ??? Ich habe gelesen, dass OS X für G4 CPUs optimiert ist, aber mein iMac hat ja nur ein G3 Prozessor !

    Hat jemand auf seinem iMac OS X installiert und wie läuft es ??? Ist es schneller als 9.1 ?

    Danke und Gruss
    Chris
     
  2. henningberg

    henningberg New Member

    Habe es auf einem PB G3 installiert.
    Die Antwort wird aber wohl für jeden Rechner lauten, daß OS X langsamer ist als OS 9.x
     
  3. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Stimmt !

    Ich hab'nen Imac DV400 mit 384 MB Ram, läuft schon etwas langsamer - lässt sich aber trotzdem ganz gut mit arbeiten !
     
  4. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Habe ebenfalls einen iMac 400 DV mit 384 MB RAM und kann mich nicht beklagen. Ist vor allem stabiler!
     
  5. stefan

    stefan New Member

    imac 500 se, 640 und x

    natürlich ist es nicht ganz so fix wie das 9, aber mir fällt es eigentlich insgesamt nicht so auf. genügend ram (mehr als 256) solltest du allerdings schon spendieren. nerven tun nur die noch mangelnden apps, weil classic keine wirkliche alternative ist, sowie die zum teil ungenügende hardwareunterstützung (bei mir ein scanner). ansonsten ist die stabilität im vergleich zu 9 ein segen. aber dazu wirst du hier im forum auch andere meinungen hören.

    empfehlung:
    ram kaufen und rauf mit dem x, mit deiner 500er hardware bist du da gut dabei

    gruß

    s

    ps. mit dem ram würde ich mich aber schnell entscheiden, denn die sollen demnächst wieder teurer werden
     

Diese Seite empfehlen