Mac OS X & Canon Farblaser CLC1180 & ColorpassZ650

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frisco68, 22. Mai 2004.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    WER von euch hat in der Firma (zuhause ja wohl kaum);-) einen Canon " Farblaserkopiererdrucker" CLC 1180 mit Colorpass Z650 Rip???? Und dann das ganze unter Mac OS X Panther und die Sache läuft??????

    Bei uns läufts nicht!
    Erst vor einigen Wochen gabs endlich einen Treiber für Colorpass Z650 für OS X 10.3.

    Jetzt haben wir umgestellt - und was geht nicht - dieser verdammte Canon -Treiber! Druckvorgang wird am Mac normal "gerechnet" - aber beim RIP kommt nichts an!

    Nehme ich ein Standard-Farbdrucker-PPD - dann kann ich ohne Probleme drucken - nur halt mit einigen Einschränkungen (keine Papierauswahl möglich etc. etc.)
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    sorry, keine Ahnung, aber in diesem Fall schon mal den Canon Support bemüht?

    Oder mal versucht, aus einem anderen Programm zu drucken?

    Die Wege eines Druckvorgangs sind ja manchmal wirklich unergründlich!

    :confused:
     
  3. frisco68

    frisco68 New Member

    canon scheint ja nicht viel mit macintosh am hut zu haben...
    sehr schlechte mac-unterstützung.
    :angry:


    HALLO - sonst niemand einen CLC 11xx von Canon in der Firma im Einsatz?????

    :confused:

    PS: wir hätten uns doch für konica minolta eintscheiden sollen... vorbildliche Mac-Unterstützung! grrrrr.:angry:
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hmm ich kann über canon nicht klagen..
    wir haben einen 1150mit dem z43 rip...
    canon hat uns eigens einen treiber geschrieben für x.
    schreib mal an canon wien.
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    WER von euch hat in der Firma (zuhause ja wohl kaum);-) einen Canon " Farblaserkopiererdrucker" CLC 1180 mit Colorpass Z650 Rip???? Und dann das ganze unter Mac OS X Panther und die Sache läuft??????

    Bei uns läufts nicht!
    Erst vor einigen Wochen gabs endlich einen Treiber für Colorpass Z650 für OS X 10.3.

    Jetzt haben wir umgestellt - und was geht nicht - dieser verdammte Canon -Treiber! Druckvorgang wird am Mac normal "gerechnet" - aber beim RIP kommt nichts an!

    Nehme ich ein Standard-Farbdrucker-PPD - dann kann ich ohne Probleme drucken - nur halt mit einigen Einschränkungen (keine Papierauswahl möglich etc. etc.)
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    sorry, keine Ahnung, aber in diesem Fall schon mal den Canon Support bemüht?

    Oder mal versucht, aus einem anderen Programm zu drucken?

    Die Wege eines Druckvorgangs sind ja manchmal wirklich unergründlich!

    :confused:
     
  7. frisco68

    frisco68 New Member

    canon scheint ja nicht viel mit macintosh am hut zu haben...
    sehr schlechte mac-unterstützung.
    :angry:


    HALLO - sonst niemand einen CLC 11xx von Canon in der Firma im Einsatz?????

    :confused:

    PS: wir hätten uns doch für konica minolta eintscheiden sollen... vorbildliche Mac-Unterstützung! grrrrr.:angry:
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hmm ich kann über canon nicht klagen..
    wir haben einen 1150mit dem z43 rip...
    canon hat uns eigens einen treiber geschrieben für x.
    schreib mal an canon wien.
     
  9. frisco68

    frisco68 New Member

    Nun gut...
    Ich kann jetzt zwar drucken - sogar mit den Canon-PPDs.
    Aber verschiedene Optionen (Schweres Papier z. B.) kann ich nicht anwählen...


    Grummel Grummel....
     
  10. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    WER von euch hat in der Firma (zuhause ja wohl kaum);-) einen Canon " Farblaserkopiererdrucker" CLC 1180 mit Colorpass Z650 Rip???? Und dann das ganze unter Mac OS X Panther und die Sache läuft??????

    Bei uns läufts nicht!
    Erst vor einigen Wochen gabs endlich einen Treiber für Colorpass Z650 für OS X 10.3.

    Jetzt haben wir umgestellt - und was geht nicht - dieser verdammte Canon -Treiber! Druckvorgang wird am Mac normal "gerechnet" - aber beim RIP kommt nichts an!

    Nehme ich ein Standard-Farbdrucker-PPD - dann kann ich ohne Probleme drucken - nur halt mit einigen Einschränkungen (keine Papierauswahl möglich etc. etc.)
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    sorry, keine Ahnung, aber in diesem Fall schon mal den Canon Support bemüht?

    Oder mal versucht, aus einem anderen Programm zu drucken?

    Die Wege eines Druckvorgangs sind ja manchmal wirklich unergründlich!

    :confused:
     
  12. frisco68

    frisco68 New Member

    canon scheint ja nicht viel mit macintosh am hut zu haben...
    sehr schlechte mac-unterstützung.
    :angry:


    HALLO - sonst niemand einen CLC 11xx von Canon in der Firma im Einsatz?????

    :confused:

    PS: wir hätten uns doch für konica minolta eintscheiden sollen... vorbildliche Mac-Unterstützung! grrrrr.:angry:
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    hmm ich kann über canon nicht klagen..
    wir haben einen 1150mit dem z43 rip...
    canon hat uns eigens einen treiber geschrieben für x.
    schreib mal an canon wien.
     
  14. frisco68

    frisco68 New Member

    Nun gut...
    Ich kann jetzt zwar drucken - sogar mit den Canon-PPDs.
    Aber verschiedene Optionen (Schweres Papier z. B.) kann ich nicht anwählen...


    Grummel Grummel....
     

Diese Seite empfehlen