1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Mac OS X startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DSLUser262, 17. Juli 2004.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hallo.
    Mein Cube startet nicht mehr, nachdem ich in Open Firmware folgendes eingegeben habe, damit ich meinen 20" TFT zum laufen bekomme:

    init-vram
    set-defaults
    reset-all

    Der Apfel erscheint, aber nicht mehr das Rad ...
     
  2. Olley

    Olley Gast

    neu installieren !!! :D
     
  3. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Ok ... mache ich, wenn ich es dann auch wieder benötige, zur Zeit noch nicht so wichtig!
     
  4. j-pax

    j-pax New Member

    hallo SaschaNos,

    bevor du alles mit einer neuinstallation plattbügelst, würde ich erstmal von der OSX Sytem-CD starten und das "Festplatten-Dienstprogramm" bzw. "Disk Utility" anschmeissen. Dort drück mal nacheinander die Buttons "Volume überprüfen" und wenn das ok ist dann "Volume-Zugriffsrechte überprüfen". bei einer fehlerangabe kannst du die "reparieren"-buttons drücken. oftmals kann man damit die verloren gegangenen zugriffsrechte etc. wieder herstellen. und plötzlich wird das startvolume und der systemordner wieder erkannt und gefunden.

    hoffentlich klappts...

    j'
     
  5. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Musste nichts machen, heute morgen startete es wieder ...
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Davon kann Win nur träumen: die Selbstheilungskräfte eines Mac. :bart:
     
  7. DSLUser262

    DSLUser262 Member

  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ja, ja, die Lehrer - immer wollen sie eine Lösung hören. ;)
     
  9. mikropu

    mikropu New Member

    osX macht doch eh was es will, und lebt ein eigenleben.

    das meine ich ernst, und manchmal geht mir das gehörig gegen den zeiger.

    putte
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    naja einen Eingriff in die OpenFirmware würde ich nicht in die Kategorie "unverstandenerweise nicht mehr gehen" zählen. Ein falscher fehler auf dieser Ebene und der mac ist tot.
     
  11. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Ein FALSCHER FEHLER ... :D
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ McDil

    Wer will schon wissen, dass Aldi der Genitiv von Aldus ist.

    ;)
     

Diese Seite empfehlen