Mac OS X Startproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von abc, 11. August 2002.

  1. abc

    abc New Member

    hallo!

    Heute habe ich OS 9.2 auf meinem Rechner neu installiert, da es nicht mehr startete. Nach dem Start kam jeweils nur ein Ordnersymbol mit blinkendem Fragezeichen drauf, eine halbe Minute später kam das Symbol des mac Plus in der Mitte des Bildschirms und dann passierte gar nichts mehr.

    Nun habe ich OS 9.2 also neu installiert (2. systemordner) und alles lief wieder. Wenn ich jetzt jedoch mit OS X starte (liegt auf einer anderen Partition) kommt nach dem Startton jetzt der blinkende Ordner. Nach einiger Zeit verschwindet dieser wieder und Mac OS X startet normal.

    Das wäre ja alles nicht so schlimm wenn dieses Symbol nach jedem Neustart ca. 1-2 Sekunden länger bleiben würde. D. h., nach dem ersten Neustart von OS X sah ich den Ordner nur einen kurzen Augenblick, jetzt schon 10s.
    ich konnte das Problem bis jetzt nicht beheben, ggf. weiss ja einer von Euch Rat?

    gruss, abc
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Rechner hat Probleme das jeweilige Startvolumen zu finden.
    Ich rate zu Erste Hilfe.mehrmals laufen lassen.
     
  3. abc

    abc New Member

    schon gemacht -- ohne Erfolg
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ALso 9 läuft wieder ohne Probs.
    Was führte dazu,das diese Probleme mit beiden OS entstanden?

    Wenn 1.hilfe nicht ausreicht,dann im Single User Modus starten und "fsck -y" so oft wiederholen,bis Zeilen mit "...Mac is ok"(sinngemäß) kommen.
     

Diese Seite empfehlen