Mac OS X und t-online mit Modem?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kalpe, 16. November 2002.

  1. kalpe

    kalpe New Member

    Hallo, ich bin neu in der Apple-Gemeinde!
    Unter OS 9.2 habe ich den Internetzugang über t-online konfiguriert bekommen. Aber unter OS X gelingt es mir nicht, obwohl ich schon einige Nachrichten im Forum über dies Thema gelesen habe.Wenn jemand noch Lust hat, mir dies Schritt für Schritt zu erklären wäre ich ihm sehr dankbar!!
    Ich habe sogar schon OS X einmal neu installiert.
    MfG
    kalpe
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    damit man es genau erklären kann,schildere einmal,was Du bisher unternommen hast,um den t-online Zugang per analogmodem zu konfigurieren.

    Daran kann man das Problem leichter erkennen.
     
  3. Hottehue

    Hottehue New Member

    Hast du T-DSL? Falls ja kann ich dir helfen, da ich kürzlich vor dem gleichen Problem stand.
     
  4. Hottehue

    Hottehue New Member

    Geh mal bei Systemeinstellungen->Netzwerk auf "Zeigen"-> Netzwerkkonfigurationen. Steht "internes Modem" ganz oben und ist da ein Häkchen gesetzt?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    laß ihn erstmal antworten.
    Er soll mal was genaueres schildern,sonst schreiben wir uns die Finger wund.

    Also: Analog oder ISDN oder DSL.
     
  6. kalpe

    kalpe New Member

    Als erstes ein Danke für die Antworten auf meine Frage.
    Ich habe einen analogen Zugang, kein ISDN/DSL. Ich habe folgende Einstellungen gemacht:

    Menü Apfel/Umgebung/Systemeinstellungen Netzwerk

    Umgebung = Automatisch
    Zeigen = internes Modem (erste Stelle mit Häkchen)
    = Netzwerk (integriert) (zweite Stelle mit Häkchen)

    TCP/IP
    Konfiguration: PPP

    PPP
    Internert-Anbieter = T-Online
    Telefonnr .= 0191011
    Account-Name = 12-stellige Zugangsnr./Telefonnr./0001
    Kennwort = persönl. Kennwort

    unter PPP-Optionen = Standart Einstellungen übenommen

    Proxies
    keine Einträge

    Modem
    Apple Intenational 56K Modem (v90) und andere Einstellungen übernommen.

    Nach aktivieren von Internet Connect erscheint ein Fenster "internes Modem" mit dem blau unterlegten Button "verbinden".
    Nach eingeben meines Passwortes wählt das Modem die eingestellte Nr.:

    Status: Verbindungsaufbau zum PPP-Server
    Status: VErbindung wird getrennt

    Fenster mit Fehlermeldung: Die Anmeldung ist fehlgeschlagen.

    Einstellung zum Browser " Internet Explorer" habe ich nirgendwo vorgenommen. Nach zigmaligen Versuchen habe ich es aufgegeben, aber mit den gleichen Zugangsdaten bekomme ich unter OS 9.2 Zugang zum Internert.

    MfG
    kalpe
     
  7. kalpe

    kalpe New Member

    Nein Analog-Zugang
    mfg kalpe
     
  8. kalpe

    kalpe New Member

    Ja, internes Modem steht Oben und hat ein Haken
    mfg kalpe
     
  9. Tweety

    Tweety New Member

    hallo,

    versuch mal bei den ppp einstelungen mit folgendem zusatz:

    Account-Name = 12-stellige Zugangsnr./Telefonnr./0001#t-online.de

    gruß
    Tweety

    p.s.: wenn das nicht funktioniert, meld dich nochmal im forum!
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Woran es scheitern kann,kann man im Verbindungsprotokoll erkennen.
    Wenn du dass Prog."Internet Verbind." geöffnet hast gehe in die Menüleiste.Dort findest Du das Verbindungsprotokoll.Dieses öffnest Du.Dort wird der gesamte Datenverkehr zum Provider protokolliert.

    Sehr kryptisch.Aber man kann auch als Laie erkennen ob es an einem selbst liegt oder es ein providerseitiges Problem ist.
    Fehlermeldungen beim Verbindungsaufbau werden genannt.

    Wetten,das Du bei der EWIGLANGEN T_ONLINEKENNNUNG einen Zahlendreher oä, drin hast.
     
  11. digitalyves

    digitalyves New Member

    muss das nicht heissen :
    .....@t-online.de ?

    und der Gute soll doch bei "Ethernet integriert" das Häkchen wegmachen.

    und vielleicht eine neue Umgebung anlegen.

    mfg

    Yves
     
  12. Tweety

    Tweety New Member

    sorry mein fehler, aber noch ein versuch, bei mir hat es aber erst mit

    ......#@t-online.de

    funktioniert.

    gruß
    tweety
     
  13. TomPo

    TomPo Active Member

    >= Netzwerk (integriert) (zweite Stelle mit Häkchen)
    Hier kannst Du das Häkchen entfernen

    Bei DNS-Server muss drinstehen: 194.25.2.129
    und bei Domain-Namen trägst Du ein: t-online.de

    diese Einträge sind unter analog erforderlich (nur bei T-Online), unter DSL und anderen Anbietern werden sie NICHT benötigt

    dann sollte auch alles funktionieren
     
  14. artes

    artes Gast

    s genau umgekehrt.
    Unter OSX einfach das Passwort und den Namen eingeben und es funzt.

    Unter OS 9 hab ich's bislang nicht zum Laufen gekriegt.

    Und hab ehrlich gesagt auch keinen Nerv dazu, noch so lange rumzufummeln. Dann hätte ich mir ja gleich einen PC kaufen können.
     
  15. TomPo

    TomPo Active Member

    >Umgebung = Automatisch
    >Zeigen = internes Modem (erste Stelle mit Häkchen)
    >= Netzwerk (integriert) (zweite Stelle mit Häkchen)
     
  16. kalpe

    kalpe New Member

    Hallo tweety

    Danke für dein Tipp

    Die Einstellung
    Account-Name=12stellige Zugangsnr./Telefonnr./#0001@t-online.de
    (ohne Leerzeichen geschrieben)
    mit # dazwischen ist richtig.
    Hiermit DANKE auch an alle anderen die mir geantwortet haben !!!!

    Die Mithilfe im Forum ist Klasse!
    mfg kalpe
     

Diese Seite empfehlen