Mac OS X Warez ¿¿¿Apple bedroht?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Messias, 2. Dezember 2001.

  1. Messias

    Messias New Member

    Updates, die ein bestehendes Mac OS X aktualisieren, lassen sich durch einen einfachen Trick in Vollversionen verwandeln. Apple bemüht sich, im Internet aufgetauchte Anleitungen entfernen zu lassen.

    Das neueste Update für Mac OS X sollte eigentlich nur auf die Version 10.1.1 aktualisieren. Erstaunlicherweise gibt es einen Trick, der es erlaubt, eine Voll-Installation von der nur 20 Dollar teuren CD durchzuführen. Ersparnis: 110 Dollar, denn die Vollversion wird für 130 Dollar angeboten.

    Anscheinend reicht es, nur eine Datei aus dem Installer zu entfernen. Auf diversen Bastlerseiten kursieren bereits Anleitungen.

    siehe:

    http://www.macfixit.com/archivesx/november.01.b.x.shtml#reinstall-11-20

    Amen
     
  2. bastigs

    bastigs New Member

    Das Update ist eine Vollversion und kontrolliert nur, ob schon ein X auf der Partition installiert ist.
    Sonst ist die Update-Option gedimmt.

    Das es Anleitungen zur Installation ohne Vor-X gab, weiß Apple inzwischen auch und versucht alle Seiten, welche die konkrete Anleitungen enthalten, entfernen zu lassen.
     
  3. ughugh

    ughugh New Member

    naja, wer es nötig hat, selbst das System mit dem er arbeitet, zu klauen ...
     
  4. lucfish

    lucfish New Member

    muss mal schauen ob mir da apple noch ei zweites X gegeben hat. wär doch was 2 für eins.
     
  5. Messias

    Messias New Member

    ich habe nicht gesagt, dass ich das mache ...ich habe es im i-Net gelesen

    amen
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Mein Gott... was habt Ihr für ein Problem.

    Im März kommt 10.2 und da werden wir eh alle wieder zur Kasse gebeten.
    Da lässt sich Apple nimmer auf kostenlose Updates ein.
    Die 10.1 kostenlos-Aktion war nur, weil 10.0 einfach zu buggy war.

    Für mich war die Aktion sogar umsonst, weil elementare Funktionen immer noch nicht gehen... :-/

    Aber ein Patch um das Deluxe-Feature zu aktivieren wär mal ned schlecht... ich wär gern auch so glücklich wie ein paar User hier, die mit 10.0 (oder sogar der PublicBeta?) keine Probleme hatten und alles Funktioniert... ;-)
     
  7. lemur

    lemur New Member

    Was heisst hier klauen? Ich hab Apple mit diesem ollen Software-Cupon bewiesen dass ich 10.0 gekauft habe, warum bekomme ich dann nicht eine Vollversion sondern muß mit 2 CDs jonglieren? Erst spiele ich 10.0 auf und dann bügelt die 10.1 alles wieder über, so'n Blödsinn.

    Und warum ist es so einfach aus dem Update eine Vollversion zu machen? Weil Apple zu faul ist auch nur eine Datei speziell für die Update-CD zu kompillieren.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm..erinnert mich irgendwie an ein ms office update für windows, da hat es gereicht eine datei zb. excel.exe auf der platte zu haben, und es wurde die vollversion installiert :)

    hähä, lustiger weise war diese datei nur eine umbenannte text datei ;-)))

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen