mac osX cd brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hugin, 6. September 2004.

  1. hugin

    hugin New Member

    hi,

    ich hab mir von meinen mac osX cd´s mit toast imagedateien gemacht (als sicherungskopie weil die original cd´s schon so zerkratzt sind).

    wenn ich diese .iso datein mit toast mounte, und dann die cd´s brenn hab ich folgendes problem: der rechner will von den gebrannten cd´s einfach nicht booten?! muss ich irgendetwas spezielles einstellen, damit ich bootfähige cd´s machen kann?

    lg hugin
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mögliche Erklärung wäre, daß Images von Toast nicht bootfähig gebrannt werden können. Alternativ zu Toast kann man auch mit dem Festplattendienstprogramm Images erstellen und auch brennen.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo hugin

    Vorerst willkommen im Forum!

    An deiner Stelle würde ich direkte Kopien der System-CD's erstellen. Ich hab dies bereits mit CD's wie auch mit den System DVD's gemacht. Bisher konnte ich davon ohne Probleme booten.

    Wenn du dann die Originale wegschliesst und mit den Kopien Arbeitest, so zerkrazen diese auch nicht.

    Gruss GU
     
  4. hugin

    hugin New Member

    danke für eure antworten, ich versuch das jetzt mal!

    lg hugin
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Wie hast du mit Toast denn *.iso Dateien angelegt?
    Wenn du bei einer eingelegter CD den Menüpunkt "Image Datei erstellen" wählst dann erstellt doch Toast eine *.toast Image Datei !
    jedenfalls hättest du es genauso machen sollen.


    Probier mal die Image datei zu brennen OHNE sie vorher zu mounten. aber wie gesagt - mit einer normalen *.toast Datei und nicht mit einem *.iso
     
  6. yellowcat

    yellowcat New Member

    Bist du sicher dass das mit Toast images geht?
    Ich dachte das geht jetzt nur mit dem disk utility, es war ja disk copy.
    Habe mal probiert mein 10.2 mit Toast zu kopieren - konnte ich wegwerfen. zb ist die (non-encrypted) .dmg Kopie von 10.2 620 MB gross, die .toast datei hat 647.

    Da ist doch was anders?? die original CD hat eben 619,7 Daten
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Man kann auf jeden Fall mit Toast eine 1:1 Kopie einer OS X CD machen, wenn man in Toast auf "Kopie" geht.
    Ob das nun gebrannt wird oder als Imagedatei gesichert wird sollte keinen Unterschied machen. Direkt brennen funktioniert ja auch - wieso machst du es nicht gleich so?
    OS X CD einlegen, Sicherheitskopie brennen, fertig. Da kannst du doch den Image datei anlegen Schritt gleich übergehen.
     

Diese Seite empfehlen