Mac OSX Finder startet nicht.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dikos, 7. November 2003.

  1. dikos

    dikos New Member

    seit gestern habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich auf meinem iMac G3 MacOSX 10.2.8 starte erscheint auf dem Bildschirm das Hintergrundbild und das Dock. die Menüleiste blinkt, der Finder startet nicht und die Festplattensymbole und Aliase sind nicht angezeigt.
    Alle Hilfsprogramme, wie Festplattendienstprogramm, Drive 10, Norton Utilities haben nicht geholfen.
    Vieleicht hat jemand das Problem schon einmal erlebt?:angry:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Norton Utilities unter X ?
    Nicht schon wieder !!!



    Man kann Systeme auch kaputtreparieren...

    Ansonsten mal die systemeigenen Routinen (fsck) nutzen, aber nach Norton wird da wohl nix mehr zu retten sein...
     
  3. dikos

    dikos New Member

    seit gestern habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich auf meinem iMac G3 MacOSX 10.2.8 starte erscheint auf dem Bildschirm das Hintergrundbild und das Dock. die Menüleiste blinkt, der Finder startet nicht und die Festplattensymbole und Aliase sind nicht angezeigt.
    Alle Hilfsprogramme, wie Festplattendienstprogramm, Drive 10, Norton Utilities haben nicht geholfen.
    Vieleicht hat jemand das Problem schon einmal erlebt?:angry:
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Norton Utilities unter X ?
    Nicht schon wieder !!!



    Man kann Systeme auch kaputtreparieren...

    Ansonsten mal die systemeigenen Routinen (fsck) nutzen, aber nach Norton wird da wohl nix mehr zu retten sein...
     
  5. dikos

    dikos New Member

    seit gestern habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich auf meinem iMac G3 MacOSX 10.2.8 starte erscheint auf dem Bildschirm das Hintergrundbild und das Dock. die Menüleiste blinkt, der Finder startet nicht und die Festplattensymbole und Aliase sind nicht angezeigt.
    Alle Hilfsprogramme, wie Festplattendienstprogramm, Drive 10, Norton Utilities haben nicht geholfen.
    Vieleicht hat jemand das Problem schon einmal erlebt?:angry:
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Norton Utilities unter X ?
    Nicht schon wieder !!!



    Man kann Systeme auch kaputtreparieren...

    Ansonsten mal die systemeigenen Routinen (fsck) nutzen, aber nach Norton wird da wohl nix mehr zu retten sein...
     
  7. dikos

    dikos New Member

    seit gestern habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich auf meinem iMac G3 MacOSX 10.2.8 starte erscheint auf dem Bildschirm das Hintergrundbild und das Dock. die Menüleiste blinkt, der Finder startet nicht und die Festplattensymbole und Aliase sind nicht angezeigt.
    Alle Hilfsprogramme, wie Festplattendienstprogramm, Drive 10, Norton Utilities haben nicht geholfen.
    Vieleicht hat jemand das Problem schon einmal erlebt?:angry:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Norton Utilities unter X ?
    Nicht schon wieder !!!



    Man kann Systeme auch kaputtreparieren...

    Ansonsten mal die systemeigenen Routinen (fsck) nutzen, aber nach Norton wird da wohl nix mehr zu retten sein...
     

Diese Seite empfehlen