Mac OSX Tiger auf PV via Darwin

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chregu, 17. Mai 2005.

  1. chregu

    chregu back too the sixties

    Also ihr werdet wahrscheinlich aus meinem Titel nicht ganz schlau.
    Aber, wäre es möglich auf meinem PC, FreeBSD zu installiere, dann Darwin drauf bügeln und so ein lauffähiges OSX zu erhalten?


    Hat jemand Erfahrung mit solchen Angelegenheiten??


    Wäre um jede Hilfe dankbar.



    Gruess Chregu
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Nein!

    Du kannst Darwin gleich auf Deinem PC (x86) installieren. Aber nur Kommandozeile (Darwin halt!).

    Der komplette Unterbau, Darwin ist offen und den gibts auch für x86 (PC), die Mac OSX Oberfläche funktioniert NICHT!

    Sonst würden doch schon alle PC Mac OS benutzen, ist doch klar.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. chregu

    chregu back too the sixties

    Was soll den das bringen, wenn das OSX nun per Komandozeile läuft??

    Könnte mir höchstens vorstelle, das es im Serverbetrieb gewisse Vorteile hat. Aber als normal User kann man sich das sowieso abschminken...
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Da Darwin auch ein bsd/*nix devirat ist kannst du auch unter darwin andere unix oder auch linux guis installieren.

    Was es brignt ? Nun ein system ist manchmal mehr als nur seine GUI.
    Du hast mit darwin den kompletten Unterbau unter der Aqua Oberfläche, GUI drüber und du hast wenisgstens vom unterbau her ein gutes System :)

    (*linux* bezeichnet auch nur den kernel - und nicht die GUI, die ist zwar meist KDE oder eben Gnome - kannst du aber auch austauschen - oder Linux ohne GUI betreiben - ob GUI oder nicht ändert ja an dem system *linux* nix)
     
  5. chregu

    chregu back too the sixties

    Also fals ich dich richtig verstanden habe, meinst du, das ich mir Darwin (als Kernel) installiere, und die Benutzeroberfläche (auch GUI gennant?????) von einem Linux Distributor nehmen soll. KDE von SUSE, Gnome, ...?
     
  6. RPep

    RPep New Member

    Langsam, langsam,

    wenn Du uns mal mitteilst:

    - Was Du eigentlich damit anfangen willst?

    Dann kann man vielleicht auch helfen.

    Es gibt derzeit keine Möglichkeit Mac OSX auf einem x86 PC zu installieren, wohl aber den kompletten Unterbau (Darwin).

    Wie mein Vorredner schon sagte, Linux an sich ist auch nur der Unterbau, die GUIs wei KDE oder Gnome sind "Aufsätze", ebenso wie MacOSX ein Aufsatz (vielleicht ein wenig mehr) von Darwin ist.

    Für manche Programm und Serverprozesse braucht mach auch keine GUI. Unsere Server laufen alle ohne GUI (linux).

    Wozu brauchst Du denn Darwin? Was ist der Sinn des Ganzen?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  7. chregu

    chregu back too the sixties

    Ich möchte mein XP Pro mit OSX ersetzen :D

    Geht aber doch nicht, so wie ich das bis jetzt gelesen habe...
     
  8. RPep

    RPep New Member

    Stimmt. Geht nicht ohne auch gleich den PC mit einem Mac zu ersetzen :)
     
  9. chregu

    chregu back too the sixties

    Was sols. Via PearPC hat das ganze schon mal funktioniert. Bei mir liefs und ich konnte sogar ins Internet. Die Geschwindigkeit war vergleichbar, mit XP auf einem Pentium 2. also zum kot...

    :D

    Ein iBook kann ich übrigens mein eigen nennen.
     
  10. RPep

    RPep New Member

    Ok, jetzt macht das ganze Sinn :)

    Kann ich gut verstehen, würde auch gerne Mac OSX auf allen meinen Rechnern laufen haben, nciht nur auf meinem iBook :)
     

Diese Seite empfehlen