Mac physisch sichern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fluxgold, 8. September 2004.

  1. fluxgold

    fluxgold New Member

    Hallo, wir arbeiten in einem Atelier, welches von mehreren Menschen genutz wird. Gibt es eine Möglichkeit unsere MACs durch unerlaubten Zugriff zu sichern? Mit einem Password allein hat man ja immer noch die Möglichkeit von der Cd aus zu booten …

    Besten Dank
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

  3. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Was man sich aber immer im Hinterkopf behalten sollte: Ein Rechner (egal, welches Betriebsystem oder Hardwarearchitektur) der physisch zur Verfügung steht, ist grundsätzlich angreifbar. Wenn es geht sollte man also darauf keine wirklich wichtigen Daten speichern.

    Gruß,
    PM
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    selbstgebaute lösung:
    Chipkartenlesegerät + Chipkarte mit Key + Voll-verschlüsselung der Festplatte.

    das is das sicherste, was geht.

    ansonsten:
    OpenFirmware-Password: Angeblich reicht es aus, ein Riegel RAM rauszunehmen. Das resettet. Hält aber auch ab
     
  5. Hodscha

    Hodscha New Member

    erklär das doch bitte mal genauer!
     
  6. Es sollte doch reichen wenn das Homeverzeichnis verschlüsselt ist.
     
  7. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    beim hochfahren wird vom kartenleser der key gelesen, für echtzeit-entschlüsselung sicher im speicher abgelegt, damit die festplatte entschlüsselt und der rechner wird normal hochgefahren.

    ohne eingesteckte karte, fährt er nich hoch. :)

    ich kenn aber keinen, der sowas schon kommerziell (für mac) anbietet. ich könnte aber experten vermitteln :)
     

Diese Seite empfehlen