MAC & Printserver AXIS & Epson Styl 1270

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macbeginner, 13. Februar 2001.

  1. macbeginner

    macbeginner New Member

    Hallo Gemeinde,
    habe großes Problem : Möchte in einem Netzwerk mit Dave und TCP/IP von zwei MAC´s und zwei PC´s auf einen Epson Stylus 1270 drucken.
    OK, die PC´s gehen recht einfach und funktionieren mit dem Printserver. Aber bei den MAC´s kann ich den Printserver gar nicht "sehen" bzw. in der Auswahl erscheint er nicht. Was mache ich falsch ? Wer hat schon mal einen Printserver mit einem Tintenstrahldrucker eingerichtet ? Es wird ja immer nur der Laserwriter 8 angeboten...
    Danke.
     
  2. urmel

    urmel New Member

    Hallo,
    das gleiche Problem hatten wir hier auch, es war weder über den Epson noch über den Axis - Support etwas vernünftiges herauszubekommen. Die Axis lies sich zwar über einen Browser ansprechen und konfigurien, aber egal was man eingestellt hat, der Epson zeigte sich nicht in der Auswahl oder er druckte nur Steuerzeichen. Ich habe die Axis in Schrank gelegt und wir drucken über USB Sharing. Sollte jemand eine Lösung für dieses Problem gefunden haben - wäre das toll.
     
  3. Benedikt

    Benedikt New Member

    Hallo,
    mit meinem Kingston-Printserver KNX103 hatte ich auch größere Probleme, die zum Teil noch nicht gelößt sind.
    Das Problem mit meinem Epsondrucker mußte über ein nicht dokumentiertes Feature gelößt werden. Ich mußte hier den Server so konfigurieren, daß der Port einen bestimmten Namen hat. Ich glaube, er war "Epson LQ". Sicherheitshalber schaue ich aber gleich nochmal nach und melde mich hier nochmals. Vielleicht würde das bei Euch auch helfen, obwohl ich einen anderen Printserver habe.

    Mein ungelößtes Problem betrifft meinen TI-Laserdrucker (Postscript). Der wird mit dem neuesten Apple Laserwriter-Treiber betrieben. Der Treiber erkennt aber den Drucker am Printserver nicht. Ich habe das mit AppleTalk und TCP/IP versucht. Den Drucker spreche ich jetzt immer mit meinem alten LokalTalk Netzwerk an, das ich eigendlich aus Geschwindikeitsgründen abschaffen wollte - mal ganz abgesehen vom praktischen Aspekt, dass ich immer mein Netzwerk umstellen muß.

    Vielleicht könntet Ihr mir mal erklären, wie Ihr dass mit dem Laserdrucvker gemacht habt. Außerdem interessiert mich, wie ich das Netzwerk auf TCP/IP umstellenkann und trotzdem gleichzeitig auch im Internet serfen.

    Grüße
     
  4. Benedikt

    Benedikt New Member

    So, jetzt habe ich nachgeschaut: Der Name, den ich für den Port im Printserver angeben sollte, lautet "EpsonLQ2" (in einem Wort). Bei meinem Drucker handelt sich übrigens um einen Epson Stylus pro XL. Das ist schon ein älteres Gerät, aber mit relativ neuem Treiber.

    Tschüß
     
  5. Sisco

    Sisco New Member

    Es gibt auf der Epson Seite einen neuen Treiber extra für Axis printserver
    dann sollte es klappen (Treiber nur in Englich)

    Gruß

    SISCO
     

Diese Seite empfehlen