Mac Pro 2.66 GHz Quad Zeon - Wert?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hardstep, 22. Juli 2010.

  1. hardstep

    hardstep New Member

    Hi Leute,

    mich würde der Restwert meines ca 3.5 Jahre alten Mac Pro interessieren.

    Details:
    MacPro
    2.66 GHz Quad Zeon
    1GB 667 DDR2 FB DIMM ECC - 2 x 512MB
    + 2 x 1 GB RAM DDR2 F-DIMM PC5300 240 Pin
    insgesamt 3GB RAM!
    NVIDIA GeForce 7300 GT 256MB SDRAM
    160GB Serial ATA 3Gb/s drive @ 7200rpm
    16x SuperDrive DL (DVD+R DLDVDRW(CD-RW)
    Airport Extreme + Bluetooth 2.0+EDR
    Apple Mighty Mouse
    MAC OSX
    Country Kit

    Anschaffungswert mit nachträglicher RAM Aufrüstung: ca. 2450 EUR

    Da ich vor ca. einem Jahr auf ein Macbook Pro umgestiegen bin, steht der Rechner unbenutzt im Büro. Kann mir jemand einen realistischen Wiederverkaufswert nennen und eine Platform wo man den Rechner anbieten kann (ausser ebay...)?

    Vielen Dank
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Nach der Liste nicht mehr als 865 Eu, real wohl auch weniger...
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Ich hätte jetzt (ohne Recherche im Netz) 700-800 Euro geschätzt. Ebay wär aber imho der beste Platz um das Teil unter die Leute zu bringen...teilweise werden da echt Mondpreise bezahlt..! *KOPFSCHÜTTEL*

    Jm2C,
    John L.

    PS. Ich würd ihn behalten und ihn für irgendwas anderes einsetzen (Fileserver, Firewall, Proxy, VPN-Server, o. ä.)
     
  4. Design-Koch

    Design-Koch Member

    Nun, habe erst vor kurzem solch ein Teil verkauft, allerdings mit 10 GB RAM und mehreren Platten etc. und habe noch echt Schotter dafür bekommen, weit über tausend Taler!

    Sind gefragt die guten Teile, denn ein neuer kostet mindesten 2,5 t, eher an die 3 tausen und leicht mehr.
    Man darf nicht vergessen, CS5 ist jetzt voll 64 Bit fähig und braucht echt Power unterm Hintern - entsprechend RAM nicht zu vergessen und Doppel-Proz währe auch angesagt.
    Die serienmäßigen 3 GB im einfachsten MacPro sind da eh ein Witz!

    Unser Neuer hat dann auch mal eben schlappe 3,3 t gekostet - mußte aber sein.

    Ja, wer damit sein Geld verdient - aber gemessen an den alten Cx oder so, sind die heutigen Rechner ein Sonderposten bei Aldi...

    Gruss
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Stimmt, aber hättest du solch einen MacPro, und wolltest oder müsstest ihn verkaufen, wärst du auch froh über jeden €, der über der sogenannten Liste eingespielt werden würde.
    (Gebraucht-)Listenpreise sind ja zum Glück beim Mac nur vage Anhaltspunkte, die in der Praxis beim Verkauf recht häufig deutlich übertroffen werden. Gerade wie schon erwähnt auf Ebay.
     
  6. John L.

    John L. Active Member

    @TomPo: Das ist natürlich richtig...aber ich muss mich echt gelegentlich fragen, wie dumm manche Menschen sind...da läuft ne Auktion für ein Produkt zu nem höheren Preis aus als es das identische(!) Produkt zum "Sofort kaufen" gibt...!
    Imho sind die Zeiten, in denen man bei ebay Schnäppchen machen konnte, größtenteils vorbei...

    Greetz,
    John L.
     

Diese Seite empfehlen