.mac Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Klaus Zander, 16. September 2002.

  1. Klaus Zander

    Klaus Zander New Member

    Probleme mit .mac !

    Ich bin ein Frühstart -- .mac user von Anfang-August.
    Hardware : Powerbook G4 / 500 MHz.
    Mittlerweile Betriebssystem OS X 10.2.
    200 MB of iDisk Storage.
    25 MB of Email Storage.
    Full User ( kein Trial ).

    Von Anfang an bis jetzt habe ich folgendes Problem :

    iDisk kann nicht geöffnet werden :

    - Email, Homepage, iCard von .mac funktioniert einwandfrei. Username und Passwort werden akzeptiert.
    - iDisk und infolgedessen das Backup, funktionieren nicht.! D.h. lässt sich nicht öffnen.

    - Bei Öffnungsversuchen über den Finder ( Gehe zu... ) kommt immer die Meldung : ....Fehler 36.

    - Bei Benutzung des iDisk-Utility werden
    bei Open i Disk  und Open Public Folder die bereits dort bestehenden Daten von Username und Passwort nicht akzeptiert. Hingegen beim Menüpunkt iDisk Storage wird die iDisk richtig mit korrektem Usernamen angezeigt.

    In den Systemeinstellungen :  Internet - .mac wurde der Username und dass Passwort korrekt eingegeben.
    Dabei fällt auf, dass nach Eingabe der Passwortes ( 8 Zeichen = 8 Punkte ) dieses offenbar überschrieben wird, denn nach einer weile stehen dort 10 Punkte.

    Vielleicht können Sie mir bei meinem Problem helfen oder mir eine Hilfeadresse zukommen lassen.

    Mit freundlichen Gruß
    Klaus Zander
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    > dieses offenbar überschrieben wird, denn nach einer weile stehen dort 10 Punkte.

    Kann dir zwar nicht helfen, aber was obigen Punkt angeht: Das OS ändert automatisch die Anzahl der Punkte in verschlüsselten Eingabefeldern, damit Verbrecher aus der Anzahl der Punkte nicht auf das Passwort schließen können. Macht OS 9 meiner Meinung nach auch so. Das dort befindliche Passwort wird also nicht verändert.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    hmm .Ich habe keine dieser Probleme mit iDisk/Backup &Co.

    hast Du in den Systempreferencen/Internet deine .Mac Angaben eingetragen?

    Passwort: zu den eigenen Daten(Name u. PW) werden von  Daten dazugetragen,damit der Code stärker wird. Ist also kein Fehler,sondern dient der Sicherheit.
     

Diese Seite empfehlen