MAC & QMS Magicolor 2 Desklaser

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von js, 6. Januar 2001.

  1. js

    js New Member

    Hallo,

    kann vom Mac (PB G3, MacOS 9.04) nicht auf dem Magicolor 2DL drucken. Kann ihn per Ping im TCP-Netz finden, aber:
    1. in der Auswahl erscheint er nicht und
    2. Nach dem Einrichten als TCP/IP drucker sagt das Printtool, daß er offline ist.
    Gibt es spezielle Treiber oder brauche ich einen Printserver?
    Welcher Printserver ist zu empfehlen?
     
  2. MACrama2

    MACrama2 New Member

    hallo

    hatte ähnliche probleme mit einem qms 2060..
    ja du brauchst eine druckerbeschreibung..

    www.qms.com falls es die noch gibt...

    zum finden...
    druck dir mal die printer konfiguration aus und schau ob alles richtig ist...
    achte besonders darauf das alle protokolle geladen sind (Ethertalk heißt das bei qms glaub ich)

    ra.ma.
     
  3. js

    js New Member

    Hallo,

    danke für die Hinweise, aber ganz so einfach ist es nicht.
    Auf www.qms.com gibt es für den "Magicolor 2 Desklaser" nur Treiber für Windows.
    Der Drucker druckt nur eine nichtssagende Testseite und gibt keine Auskunft über die Netzwerkprotokolle. Vielleicht kennt der ja kein Apple- und kein Ethertalk?
    Im Manual sind auch keine Hinweise auf die Benutzung unter MacOS zu finden.

    Wenn es nicht noch eine Trick gibt bleibt nur die Netzung eines Printservers.
    Wer hat Erfahrungen mit Hardwarelösungen für eine Printserver.

    JS
     
  4. MACrama2

    MACrama2 New Member

    keine druckerbeschreibungen für einen qms?

    ich denke mal wenn er kein macOS unterstützt und per TCP/IP nix geht, dann wirst du wohl eine dose als druckerspooler einrichten müssen...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen