MAC-SERVER APPLESHARE-IP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfux, 3. Juni 2001.

  1. macfux

    macfux New Member

    Ich habe bald die Ehre einen MAC G4/466 als Server zu installieren. Als SW soll AppleShare IP eingesetzt werden. ( Vermutl. 6.3 ) Ich hab die SW noch nie unter der Tastatur gehabt. Kann mir jemand erzählen was man für Kniffe, oder Feinheiten zu beachten hat, wenn man die Clients einrichtet.
    Ca. 10 Mac's, ein ISDN/DSL- Router, und zwei Netzwerkdrucker.
    Gibt es Möglichkeiten Laufwerke, oder z.B. die Severplatte allen zugänglich zu machen? kann man E-Mails zentral auf den Server speichern? kann man die Platten der User in den Backup mit einbeziehen? etc. etc.
    Mir wurde gesgt, daß AppleShare sehr einfach zu bedienen sei.
    Ist das auch so ???
    Gruß
    macfux
     
  2. MACrama2

    MACrama2 New Member

    na gratuliere...

    ASIP ist einfach, wenns funktioniert wenn nicht etas nervenaufreibend..

    bei den clients gibts nicht wirklich viel zu tun, mußt nur am server die dementsprechenden konten einrichten.

    für die netzwerk drucker gibts nen spooler der sehr gut ist udn leicht einzurichten...

    du kannst die platte allen zugänglich machen oder nur bestimmte teilbereiche für bestimmte user wie es dir gefällt...

    ob man mails dirket am server speichern kann ist eher unwahrscheinlich, es sei den du richtest einen eigenen account für den server ein...

    backup zentral von einem server geht mit retrospect, glaub ich... :-?

    viel spaß

    ra.ma.
    ps. vergiß nicht das server admin tool upzudaten auf 6.3.1....
     
  3. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    mich schon. Ein ganzes Büro, und nur MAC's!!
     
  4. macfux

    macfux New Member

    Ich habe bald die Ehre einen MAC G4/466 als Server zu installieren. Als SW soll AppleShare IP eingesetzt werden. ( Vermutl. 6.3 ) Ich hab die SW noch nie unter der Tastatur gehabt. Kann mir jemand erzählen was man für Kniffe, oder Feinheiten zu beachten hat, wenn man die Clients einrichtet.
    Ca. 10 Mac's, ein ISDN/DSL- Router, und zwei Netzwerkdrucker.
    Gibt es Möglichkeiten Laufwerke, oder z.B. die Severplatte allen zugänglich zu machen? kann man E-Mails zentral auf den Server speichern? kann man die Platten der User in den Backup mit einbeziehen? etc. etc.
    Mir wurde gesgt, daß AppleShare sehr einfach zu bedienen sei.
    Ist das auch so ???
    Gruß
    macfux
     
  5. MACrama2

    MACrama2 New Member

    na gratuliere...

    ASIP ist einfach, wenns funktioniert wenn nicht etas nervenaufreibend..

    bei den clients gibts nicht wirklich viel zu tun, mußt nur am server die dementsprechenden konten einrichten.

    für die netzwerk drucker gibts nen spooler der sehr gut ist udn leicht einzurichten...

    du kannst die platte allen zugänglich machen oder nur bestimmte teilbereiche für bestimmte user wie es dir gefällt...

    ob man mails dirket am server speichern kann ist eher unwahrscheinlich, es sei den du richtest einen eigenen account für den server ein...

    backup zentral von einem server geht mit retrospect, glaub ich... :-?

    viel spaß

    ra.ma.
    ps. vergiß nicht das server admin tool upzudaten auf 6.3.1....
     
  6. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    mich schon. Ein ganzes Büro, und nur MAC's!!
     

Diese Seite empfehlen