mac startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von phyloxera, 12. April 2003.

  1. phyloxera

    phyloxera New Member

    hallo appleraner,

    ich hab ein kleines problem: seit dem update von os x10.2.4 auf 10.2.5 kann ich meinen mac nicht mehr starten. ich hab das update downgeloaded, dann wurde ich aufgefordert einen neustart zu vollziehen und dann plötzlich startet die kiste nicht mehr.
    ich höre immer die anfangstonleiter, sehe kurz das dateizeichen in der mitte des displays, dann noch kurz den apfel mit der ladeanzeige und dann dreht er sich ab.
    ich krieg nicht einmal das laufwerk auf um von disc zu starten.
    der besagte mac ist ein ibook g3 800.
    kann mir jemand von euch helfen?
    (ah ja, im cdlaufwerk ist eine datendisc, aber die kann ja nix machen?!? oder)

    herzliches vergelts gott
    reblaus
     
  2. Georg Schoelly

    Georg Schoelly New Member

    Hi, wenn du die CD auswerfen willst, solltest du die Maustaste beim start grdückt haletn, dann kommt das Laufwerk herraus.

    Georg
     
  3. phyloxera

    phyloxera New Member

    i dank da recht schee, hast mir das wochenende gerettet.
    reblaus
     

Diese Seite empfehlen