Mac startet nur nach Lust und Laune?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TOMM, 16. Oktober 2000.

  1. TOMM

    TOMM New Member

    Hallo!
    Mein Mac verhält sich jedesmal beim Einschalten etwas eigenartig. Zunächst passiert mal gar nix, auch kein Startton. Bisschen gewartet, Neustartklammergriff, nix passiert, Einschalttaste mehrmal gedrückt...tot...Neustart...noch länger warten, a ha! plötzlich ein kurzer, abgehackter Startton, hhmm, nochmal Klammergriff und so langsam kommt er in Fahrt. Ist mein Mac (9600/233) kein Frühaufsteher oder schon altersschwach?

    In froher Diagnose-Erwartung

    TOM
     
  2. Zack

    Zack New Member

    Tach auch,
    hm... klingt verdächtig nach nem hardware-prob, sowas wie ein wackler... hast schon mal alle internen kabel gecheckt? also harddisk-anschlüsse, kabel an der hauptplatine? manchmal ist so ein fieses scsi- oder ide-kabel nicht zur gänze dem laufwerk zugeneigt - dann könnte es zum geschilderten verhalten kommen...
    gruss
    !Zack
    MobilCom AG
     

Diese Seite empfehlen