Mac - Telefonie und Adressbuch?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jan.Bochert, 18. Mai 2004.

  1. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit aus dem Mac heraus zu telefonieren (MacOS 10.3.3), bsp. ähnlich wie das mit dem T610 so genial direkt aus dem Adressbuch heraus funktioniert? Kann ja wohl nicht sein, daß ich den ganzen Tag im Büro mit dem Handy rumstrahle, nur weil ich zu faul geworden bin die Nummern ausm Adressbuch abzutippen und mein Festnetztelefon zu nehmen. Ist aber so.
    Ich stelle mir ein Bluetooth-fähiges Festnetztelefon vor, oder mit USB, oder was weiß ich. Vielleicht auch ein Headset, daß ich an der Tastatur einstöpsele, oder von mir aus verwende ich die isight. Weiß einer was?
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    Das habe hier schon sehr viele gesucht. Wir dachten alle, es gibt hier ein Modem das man einfach zum telefonieren verwenden kann - aber Fehlanzeige.

    Wenn du etwas findest, lass es uns wissen...

    cj
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    schon mal nicht schlecht, werde ich mal ausprobieren. Super wäre ja, wenn sich das Proggie direkt ins Adressbuch reinhängen würde (so daß dann unter SMS schicken ein Befehl mit AB Dialer wählen erschiene)...
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sind aber zwei verschiedene Sachen: SMS übers Festnetz wird schwierig ;)
    Die Adressen aus dem Adresbuch werden übernommen (automatisch und nur die, in denen eine Telefonnummer enthalten ist)
    somit kannst du aus jedem Programm wählen, ohne erst ins Adressbuch wechseln zu müssen.
     
  6. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Ich glaube die neuen Siemens Gigasets können auch BT, aber ob die mit dem Mac tun weiss ich nicht.
     
  7. lateralformats

    lateralformats New Member

    Aber das mit dem AB Dialer geht nur analog; ein ISDN-Tefleron am So-Bus läßt sich nicht steuern. Schade.
     
  8. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Ja, ich meinte auch garnicht SMS über Festnetz, sondern daß es nett wäre wenn das Programm direkt im Adressbuch einen Menüeintrag "mit ABDialer wählen" erzeugen würde.

    Was aber mit dem Proggi nicht zu gehen scheint, ist direkt über das interne Modem zu telefonieren. Früher gab es ja da mal so eine Telekom Software von Apple, die machte aus dem Mac ein Fax mit Anrufbeantworter und der Möglichkeit direkt über den internen Lautsprecher zu telefonieren. War schon recht praktisch, wurde dann aber leider eingestellt und gegen FaxStf eingetauscht. So wie ich das sehe ist momentan die einzig praktikable Lösung ein Handyvertrag mit Homezone und dann noch ein Bluetooth Headset, damit man beim telefonieren die Hände frei kriegt...
     
  9. Bathelt

    Bathelt New Member

    @Macci

    Ich weiß nicht was daran so genial ist. Man braucht dafür noch immer ein Telefon...

    Ich denke mal, daß es doch möglich sein sollte, eine Verbindung direkt über das Modem herzustellen und dann entweder mit Headset oder Micro/Lautsprecher zu telefonieren. So wäre es dann weiters auch denkbar, daß die Adresse hochpopt wenn jemand anruft.

    cj
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    nun hackt doch nicht alle auf mich ein ;(

    Ja, ein Telefon brauchst du. Da mein Mac aber im Wohnzimmer steht, wäre der Rest der Familie ganz schön genervt, wenn ich ständig lauthals mit dem Mac plappern würde ;)
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ich finde das auch ziemlich sch…, dass man zum Telefonieren immer noch ein Telefon braucht.
    Ich warte sehnsüchtig auf die Generation Telefone, bei denen dieses altmodische Feature nicht mehr stört!


     
  12. mue

    mue New Member

    und auch nicht wirklich gelöst :-(

    anbei meinen ergebnisse

    A.) es gibt ein ISDN telefon mit bluetooth
    **** Siemens Gigaset SX353 ****
    ob man damit aus dem AB wählen kann ist fraglich.
    kommt für mich aber auch nicht in betracht,
    da ich kein ISDN habe und brauche

    B.) es GAB eine schnurlosvariante mit bluetooth
    **** Olympia CDP 24.2001 ****
    da stellt sich die frage nicht mehr ob es mit dem AB
    funktionier, da dieses telefon scheinbar nicht
    mehr lieferbar ist.

    C) wählen mit einem Modem paralell zu einem Telephon.
    **** GN Netcom 4170 ****
    C1 + Bluetooth Modem,
    z.B. ACER 56 bluetooth (ein ziehmlicher overkill
    nur um zu wählen)
    C2 + standard Modem
    C3 + paralellschaltung dem eingebauten modem
    (geht das?)

    Alles in allem keine Lösung scheint perfekt.

    Grüße

    Heimo
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hallo?
    Hast du auch gelesen?
    Du brauchst kein Bluetooth, um vom Mac aus zu wählen ;)
     
  14. DSLUser262

    DSLUser262 Member

  15. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Es gibt noch 'ne Möglichkeit. Du brauchst dafür:
    1. einen Mac mit Modem
    2. das von Modem-Macci erwähnte Programm ABDialer
    3. das von mir hier und hier erwähnte Telefon
    4. ein Modem-Kabel mit RJ-11 Stecker auf beiden Seiten
    5. ein Bluetooth-Headset.
    Du installierst das Programm ABDialer auf deinem Mac. Diesen verbindest du mit dem Modem-Kabel und der Analog-Schnittstelle des Siemens Gigaset SX353.
    Dann konfigurierst du die Analog-Schnittstelle am Siemens Gigaset SX353 für Fax- oder Modembetrieb. Anschließend meldest du das Bluetooth-Headset am Telefon an.
    Jetzt kannst du vom Mac aus wählen, und über das Headset telefonieren. :cool: Und die Hände bleiben frei für andere Dinge. :)
    micha
     
  16. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das funktioniert leider so nicht, da das SX353 nicht auf die Faxverbindung schalten kann, also man kann nicht auf dieser Leitung telefonieren.
     
  17. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    gibt's inzwischen irgendwas neues zum thema telefonieren ohne telefon ??

    ;)

    wär echt klasse, wenn ich per proggi statt nur zu wählen, auch endlich telefonieren könnte ohne mein handy aus der tasche zu kramen...

    geht das ganze eigentlich mit nem bluetooth headset einigermassen ?

    gruß leonard
     
  18. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Wie wäre es mit ner VoIP-Software oder Skype?
     
  19. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    naja nee, will ja nich das "gerät" wechseln...
    aber trotzdem danke.

    :)
     

Diese Seite empfehlen