mac und isdn????¿?¿?¿

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nero, 15. Mai 2001.

  1. nero

    nero New Member

    hi

    was muss ich beachten wenn ich meinen imac auf isdn ummstelle

    was für ein isdn modem empfehlt ihr(preis)

    ich habe einen imac dv+ mit 192 mb und benutze derzeit das interne modem
     
  2. Macfan

    Macfan New Member

    hallo nero,

    eigentlich nicht viel. ich habe seit einiger zeit das miniVigor 128 (koste ca. 120 dm) uns bin sehr zufrieden. das ganze läuft über usb und die installation war völlig problemlos.

    gruß

    thorsten
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi nero,
    wechselst du von analog zu isdn?
    RALPH
     
  4. nero

    nero New Member

    ja am mac ansontzten ligt die leitung schon mit einem wadler zwichen drin damit ich auch mit dem internen modem ins netz komme

    bei denn telefonen ist das schon isdn
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

    na denn mal schnell zu gravis gedackelt und los. der umstieg ist absolut easy, der geschwindigkeitszuwachs zwar nicht so dramatisch, aber das ein- und ausloggen geht viel schneller.

    thorsten
     
  6. nero

    nero New Member

    empfiehlst du wircklich gravis??

    was mann hir so liest haben die ja nich t so die ahnung oder etwa doch??
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi nero,
    ich erzähle dir kurz eine story,wie es bei mir war.
    also ich habe von analog zu t-dsl gewechselt,aber die telekom konnte den versprochenen termin nicht einhalten und ich kam nicht ins netz,weil der telekom berater vergessen hat mir zu sagen,dass ich von dem wechsel zu isdn und bis zu meinem termin nicht ins netz komme.
    ich habe daraufhin ein schreiben zur telekom geschickt und nach einem modem gefragt für den mac,was bekam ich,einen für den pc,also alles wieder zurück und ich habe irgendwann mal vor jahren in der "frankfurter allgemeinen" über ein telekom modem für mac-user gelesen und ich fand diesen artikel wieder,somit konnte ich das richtige bestellen und bis heute keine mark bezahlt!!!!!
    modem: zyxel omni.net usb von der telekom und läuft super,weil ich das isdn-modem noch für online-banking benötige.
    du hast doch das isdn-telephon auch verbilligt bekommen als du von analog zu isdn gewechselt hast od?
    und deswegen würde ich es mit dem modem auch probieren.
    RALPH
     
  8. nero

    nero New Member

    du keine ahnung ich bin noch schüler und wohne bei meinen eltern bin erst 16
     
  9. SRALPH

    SRALPH New Member

    kein prob,frage doch mal deine eltern,ob die das für dich klären,fragen kostet auch bei der telekom nix :)
     
  10. nero

    nero New Member

    stimmt auch wieder!
     
  11. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Moin, nero!
    Ich hätte da auch noch einen heißen Tipp:http://www.tkr.de/! Die Jungs aus Kiel sind echt fit! Ich bin vor 2 Jahren auf ISDN umgestiegen und habe mir damls ein Acer ISDN T40 für meinen alten PM6100/66 zugelegt. Die haben sich um alles gekümmert, incl. Telekom-Anmeldung! Der ISDN-Adapter kam etwa 3 Tage vor dem NTBA, danach alles eingestöpselt, Software am Mac eingerichtet, fertig. Selbst der Umstieg auf USB klappte mittels seriell/USB Adapter problemlos. Die ganze Chose läuft noch immer problemlos am Cube! Auch der Telefonsupport ist sehr professionell. Die Mitarbeiter sind freundlich und kompetent! Aktuell gibts da gerade den miniVigor 128 für 138 Mark!
    Gruß
    Giga
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    hermstett USB shuttle...sehr zu empfehlen da es einen intergrierten Analog wandler hat...
    preis ist auch ok..
    installation easy...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen