Mac und Java: für´n Arsch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikropu, 11. März 2002.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    So.....jetzt will ich einfach mal meine schon sehr lange angestaute Wut über java auf Mac-Ebende veräußern... achtung:

    AAAAHHHHHHGGGGGGRGRRRRRRRRR!!

    So´ne Scheisse, egal ob unter OS 9 oder unter X.
    All die Java-updates der letzten 2 jahre haben, zumindest hier, NICHTS bewirkt, aber auch rein garnichts.

    Warum ist das so?
    Sind die java-Programmierer zu "unfähig" den mac mit einer gelungenen Portierung zu versorgen, oder liegt das an Apple selbst?
    Ich schätze als Unwissender eher auf letzteres, da Java doch Plattform-unabhängig ist, oder?

    Boah....manman....grrr.....Ahhhh!

    ded musst´raus. ;)

    mikropu

    (Ich nutze java eigentlich eh nur zum Vergnügen, chatten und Limewire - trotzdem, Luxus-Meckerei eben.)
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Also unter X kann ich Deine Probleme gar nicht nachvollziehen.
    Und setzte Dich mal von eine SGI, dann kannst Dunoch mehr meckern und dagegen ist ein Mac mehr als Billig.

    Joern
     
  3. hakru

    hakru New Member

    ARGH, ja schon, es fehlt noch manches (Java3D z.B, ist aber wohl eher ein licence problem) - aber "für'n Ar...ch" - NEE. Da hat Apple echt viel gemacht. Hat lange gedauert, aber jetzt gehört das Java team m.E. klar zu den Stärksten von Apple ...

    hakru
     
  4. mikropu

    mikropu New Member

    Ah, also kein Tenor. (ist ja auch gut so, denn meine java-scherereien wünsche ich niemandem;)

    Limewire ist für mich en guter Gradmesser:
    Schon unter OS hatte ich unter diesen immerwährenden Freezes meinen Ärger. Java schlief einfach immer wider mal eben ein, und dann ging am Rechner garnix mehr.
    Und jetzt unter 10.1.3, passiert genau das gleiche.
    Heute hatte ich deshalb auch meinen ersten X-quasi-Absturz.
    Limewire hielt alles an, für mehr als 6 minuten; selbst der NotGriff ging nicht.
    (Zudem stellte es(un)lustige Dinge mit meiner Oberfläche an, hatte diese "Verwischer"-Fensterhänger.
    (Nennt man das dann redraw?)

    Oder wenn ich in meinem Lieblingsforum in den Chat per Explorer will:
    Ebenfalls ein Java-Applet, und es braucht ständig mehrerere Versuche um das mal an den Start zu bekommen. (nur unter X ist das so, unter 9.2.1 klappts jetzt schon seit längerem sehr gut.)
    Auch hier dann wieder redrawprobleme innerhalb der Explorerseite.

    So - nun kann man natürlich sagen "ja lieber mikropuzzi, aber kam dir mal in den Sinn daß es vielleicht eher am Explorer und an Limewire selber liegt? Na, knickknack?".
    Und daraufhin ich: "Pffft, trotzdem: Mac und Java.......pfffft"

    haha
    :)

    mikropu
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wird Dich zwar kaum interessieren, aber von SAP gibt es einen Java-GUI (SAP-Client) in einer ALPHA-Version die schnell und stabil unter der neuesten Java-Runtime (1.3 oder so?) läuft... Vielleicht liegt es ja auch an Limewire?

    Gruß
    Napfekarl
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hast Du Java 1.3.1 über Software-Aktualisierung aufgespielt?
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ich meine das mit dem letzten java update 1.31 die apps flüssiger laufen
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    yepp, gerade limewire läuft nach dem update von java unter x um welten besser!
     
  9. airwalk

    airwalk New Member

    >>>Also unter X kann ich Deine Probleme gar nicht nachvollziehen.

    hä?! also unter X ist java wohl wirklich ne zumutung .. sites, die unter 9 klaglos laufen, sind unter X fehlerhaft, oder laufen garnicht, geschweige von chatten und java-applets .. fast eine unmöglichkeit.

    also java unter 9 find ich ok .. unter X ne zumutung.
     
  10. hakru

    hakru New Member

    >>java-applets .. fast eine unmöglichkeit.<< Na, ich weiss nicht - zeig' uns doch mal ein paar dieser Sites

    hakru
     
  11. airwalk

    airwalk New Member

    ne kann ich nicht :) solche sites möchtet ihr garnicht sehen :)

    unter 9 konnt ich auf jeden fall aber chat-fenster zum beispiel so klein machen wie ich wollte .. unter X hats ne mindest-grösse. ziemlich beschissen auf nen ibook zum beispiel .. und laaaaangsam is das alles unter X unter 9 läuft java-zeugs viel flüssiger.
     
  12. hakru

    hakru New Member

    s bugs etc. Trotzdem möchte ich mich dem Gesamteindruck "entgegenstemmen", das sei alles "besch...." und "für'n A...sch".

    hakru
     
  13. airwalk

    airwalk New Member

    ich red ja überhaupt garnicht von limewire. und wenn ich im vergleich unter os 9.2.1 und daneben auf der selben maschine unter os x.1.3 auf den selben sites mit x um einiges länger brauche bis alles java-zeugs geladen ist, bzw. um einige mehr fehlermeldungen bekomme als unter 9, dann denke ich, ist die langsamkeit von java unter x mehr als objektiv.
     
  14. mikropu

    mikropu New Member

    Klar - das java-update ist auch hier installiert. Aber signifikante Verbesserungen habe ich nicht feststellen können.
    Ich probiers mal mit dieser neuen Alpha.... merci

    mikropu
     
  15. *seufz* - ja, unter 9 kann ich Deinen Frust nachvollziehen - war furchtbar. Auch unter X ist das immer noch nicht perfekt ... aber es wird besser. Limewire läuft seit X wie ne eins (unter 9 eine Katastrophe) und meine Chats, die ich benutze laufen auch :)

    Man darf aber auch nicht vergessen, daß es in der zwischenzeit ein ziemlich verschmutztes Java von M$ gibt - wer sich daran orientiert ber der programmierung hat probleme mit allen Interpretatoren, die sich am Original orientieren.
     
  16. mikropu

    mikropu New Member

    So.....jetzt will ich einfach mal meine schon sehr lange angestaute Wut über java auf Mac-Ebende veräußern... achtung:

    AAAAHHHHHHGGGGGGRGRRRRRRRRR!!

    So´ne Scheisse, egal ob unter OS 9 oder unter X.
    All die Java-updates der letzten 2 jahre haben, zumindest hier, NICHTS bewirkt, aber auch rein garnichts.

    Warum ist das so?
    Sind die java-Programmierer zu "unfähig" den mac mit einer gelungenen Portierung zu versorgen, oder liegt das an Apple selbst?
    Ich schätze als Unwissender eher auf letzteres, da Java doch Plattform-unabhängig ist, oder?

    Boah....manman....grrr.....Ahhhh!

    ded musst´raus. ;)

    mikropu

    (Ich nutze java eigentlich eh nur zum Vergnügen, chatten und Limewire - trotzdem, Luxus-Meckerei eben.)
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Also unter X kann ich Deine Probleme gar nicht nachvollziehen.
    Und setzte Dich mal von eine SGI, dann kannst Dunoch mehr meckern und dagegen ist ein Mac mehr als Billig.

    Joern
     
  18. hakru

    hakru New Member

    ARGH, ja schon, es fehlt noch manches (Java3D z.B, ist aber wohl eher ein licence problem) - aber "für'n Ar...ch" - NEE. Da hat Apple echt viel gemacht. Hat lange gedauert, aber jetzt gehört das Java team m.E. klar zu den Stärksten von Apple ...

    hakru
     
  19. mikropu

    mikropu New Member

    Ah, also kein Tenor. (ist ja auch gut so, denn meine java-scherereien wünsche ich niemandem;)

    Limewire ist für mich en guter Gradmesser:
    Schon unter OS hatte ich unter diesen immerwährenden Freezes meinen Ärger. Java schlief einfach immer wider mal eben ein, und dann ging am Rechner garnix mehr.
    Und jetzt unter 10.1.3, passiert genau das gleiche.
    Heute hatte ich deshalb auch meinen ersten X-quasi-Absturz.
    Limewire hielt alles an, für mehr als 6 minuten; selbst der NotGriff ging nicht.
    (Zudem stellte es(un)lustige Dinge mit meiner Oberfläche an, hatte diese "Verwischer"-Fensterhänger.
    (Nennt man das dann redraw?)

    Oder wenn ich in meinem Lieblingsforum in den Chat per Explorer will:
    Ebenfalls ein Java-Applet, und es braucht ständig mehrerere Versuche um das mal an den Start zu bekommen. (nur unter X ist das so, unter 9.2.1 klappts jetzt schon seit längerem sehr gut.)
    Auch hier dann wieder redrawprobleme innerhalb der Explorerseite.

    So - nun kann man natürlich sagen "ja lieber mikropuzzi, aber kam dir mal in den Sinn daß es vielleicht eher am Explorer und an Limewire selber liegt? Na, knickknack?".
    Und daraufhin ich: "Pffft, trotzdem: Mac und Java.......pfffft"

    haha
    :)

    mikropu
     
  20. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wird Dich zwar kaum interessieren, aber von SAP gibt es einen Java-GUI (SAP-Client) in einer ALPHA-Version die schnell und stabil unter der neuesten Java-Runtime (1.3 oder so?) läuft... Vielleicht liegt es ja auch an Limewire?

    Gruß
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen