Mac und PC vernetzen für ganz doofe.. HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MarcelS, 20. Januar 2007.

  1. MarcelS

    MarcelS New Member

    Hi Leute,

    langsam werde ich aggresiv! Ich versuche seit Ewigkeiten meinen PC und mein Macbook miteinander zu vernetzen. Sowohl über Airport als auch über Kabel funktionierts einfach nicht! Ich bin schon sämtliche Anleitungen im Web durchgegangen - aber es klappt niemals!

    Meine Konfiguration:

    1 Macbook
    1 Windows-XP-Pro PC
    1 WLAN-Router Digitus DN 7015

    Beide Rechner sind im Internet. Der PC natürlich über Kabel und das Macbook wahlweise über Wireless oder über Kabel - funktioniert beides.

    Der Router ist 192.168.1.1
    Der PC ist 192.168.1.2
    Das Macbook über Airport ist 192.168.1.3
    Das Macbook über Ethernet ist 192.168.1.4

    Subnetz ist überall 255.255.255.0

    Beim Windows-PC ist ein Ordner freigegeben, mit allen Rechten.
    Beim Macbook ist Personal File Sharing und Windows File Sharing aktiviert.

    Trotzdem findet weder das Macbook den PC noch umgekehrt! Egal von welchem der beiden Rechner und über welche Verbindung ich die jeweillige IP versuche zu erreichen - nichts passiert!

    Das gibts doch nicht, oder?!? Bitte gebt mir einen Tipp was ich noch machen kann, denn sonst flippe ich langsam aus! Braucht ihr sonst noch irgendwelche Angaben?

    MfG, MarcelS
     
  2. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Ich bin da jetzt auch nicht der beste drin aber hast du unter Systemeinstellungen -Sharing- Windows Sharing und File Sharing aktiv?
    Und am PC firewall erst mal deaktivieren!
     
  3. MarcelS

    MarcelS New Member


    Habe ich beides aktiv und die Firewall ist auch aus.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Kannst du denn den Mac per ftp Zugang erreichen?
    Lege unter XP einen User an dem du dann Zugriffsrechte zu dem freizugebenen Ordner gibst.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Versuch doch mal mit einem "ping"-Befehl die jeweils anderen Rechner zu erreichen. Wenn das klappt sind die Netzwerkeinstellungen okay.

    Beim PC: Start -> Ausführen -> cmd
    im schwarzen DOS-Fenster dann eingeben (natürlich ohne die Anführungszeichen) "ping 192.168.1.3" und mit der Enter-Taste abschliessen.

    Beim Mac: Terminal öffnen und gleiche Eingabe.

    Achtung: Beim Mac würde der Ping-Befehl sich millionenfach wiederholen, wenn du ihn nicht stoppst, also wenn die ersten Paar Resultate da sind, Ctrl-Z eingeben zum Abbrechen. Der PC schickt den Ping-Befehl nur 4 oder 5 mal.

    Christian
     
  6. Kar98

    Kar98 New Member

    Und dann hilft es natürlich auch, alle Rechner in derselben Workgroup zu haben.
     
  7. Fadl

    Fadl New Member

    Sollte man voraussetzen. ;)

    Es ist aber immer schwer bei sowas Ferndiagnosen zu erstellen.
     
  8. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Die IP-Adresse 192.168.1.1 läßt mich raten, daß du einen Arcor-Anschluß hast?
     
  9. Fadl

    Fadl New Member

    Glaubst du man kann die IP vom Router nicht ändern? ;)
     
  10. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    • Wie versuchst du denn vom Mac aus den Wintel zu erreichen? Beschreibe mal, was du machst.

    • Öffne mal beim Mac im Ordner PROGRAMME/DIENSTPROGRAMME das Netzwerk-Dienstprogramm, klicke auf PING und gib im Feld Netzwerk-Adresse die IP-Adresse des Wintels ein, oder des Routers, wenn du mit ihm verbunden bist.

    • Hast du schon mal versucht, die beiden rechner direkt mit einem Ethernet-Kabel zu verbinden? Du kannst das mit einem ganz normalen Kabel machen. Wenn ein Mac im Spiel ist, brauchst du kein gekreuztes.
     
  11. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Was habe ich gefragt? :sleep: :eek:)
    Ich will von Marcel nur wissen, ob das ein WLAN-Router von Arcor ist. Der Rest ist dann easy. :nicken: :nicken:
     

Diese Seite empfehlen