Mac und Videos

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 23. Juli 2004.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe heute Nachmittag bei meinem Zahnarzt die Werbetrommel für Macs (Powerbooks) gerührt.

    Er möchte Fotos und Videos bearbeiten und auf DVD brennen. Ich habe ihm ein Powerbook mit Superdrive und die iApps empfohlen. Dummerweise benutze ich die nicht selber. Dehslb die Frage: Wie kommen die Filme von der Kamera in den Mac. Mein Zahnarzt sprach vom DV-Format und Fire-Wire. Sollte etwa der Mac die Kamera wie eine Festplatte mounten? Sollte ich den Clip dann mit iMovie einfach so öffnen können? Das wäre ja traumhaft einfach.

    Kann mir da mal jemand ein paar einfache Tipps geben?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    4.) Ja, es ist traumhaft einfach :)

    3.) Nein, iMovie kommuniziert ganz von alleine direkt mit der Kamera. Es startet sogar von selbst, sobald diie Kamera angeschlossen wird (natürlich nur, wenn man es so haben will). Es blinkt ein blauer Knopf, auf dem 'Importieren' steht, den drückt man und los gehts. Alle Clips (wobei ein Clip das Stück Film ist, das jeweils zwischen Ein- und Ausschalten der Kamera aufgenommen wurde) werden säuberlich getrennt in einem eigenen Übersichtsfenster angezeigt, von wo man sie bearbeiten und in der gewünscten Reienfolge auf die Zeitleiste ziehen kann.

    2.) Recht hat er.

    1.) Siehe oben!

    ciao, maximilian
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Einfacher und vor allem preiswerter kann er es kaum haben. mac und das Zusammenspierl von Video/Kamera/Computer sind einfach füreinander prädistiniert - und das gute ist die Software dafür die bei Windows erst nachgekauft werden muß ist beim Mac beim kauf schon dabei.
     
  4. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Ich hatte mir so was gedacht, um nicht zu sagen ich habe es erwartet. Da ich das aber noch nicht selber probiert hatte, wollte ich vorher mal anchfragen. Nicht, dass de sich ein teures Powerbook kauft und nachher furchtbar enttäuscht ist — könnte beim nächsten besuch schmerzhaft werden.

    Danke und Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen