Mac und Win2k verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von henningl, 31. Mai 2004.

  1. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo ans Forum,

    ich habe aus dem Howto-Brett die Anleitung zur Verbindung der
    beiden Rechnerwelten gelesen.
    Nun habe ich aber trotzden ein Prob.
    Vom Win komme ich ohne Probs auf den Mac (typisch Mac)
    aber bei der Verbinfung vom Mac auf den Win
    erhalte ich Fehler -36
    Hat hier jemand eine Idee ???

    Technik:
    Mac G5 (X.3.4), Netgear Router (DHCP-Server), Dell D600 (Win2k Pro)

    Vielen Dank,
    Henning
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Code:
    -36
    Error:
    ioErr
    Description:
    I/O error (File System Error)

    Nichts vergessen?
    Verzeichnis auf dem PC freigegeben?
    Benutzer (unter dem du dich anmeldest) auf dem PC angelegt?
     
  3. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Salü,

    Benutzer ist derselbe wie auf dem Mac.
    Mehrer Verzeichnisse freigegeben.

    Mit Server verbinden:
    smb://IP-Adresse

    ?????

    Grüsse,
    Henning
     
  4. Mäkki

    Mäkki New Member

    Dieselbe Arbeitsgruppe?
     
  5. henningl

    henningl Bei den Verwirrten


    Hallo Mäkki,

    sorry für die späte Antwort.

    Habe in Verzeichnisdienste die AG (Domäne) abgeglichen.
    Immer noch der selbe Fehler -36.

    Ich habe auch auf dem Win ein Netztool Ethereal
    laufen lassen und sehe, dass der Mac nicht via smb
    sondern via NetBios zugreifen will.
    Aber so richtig verstehe ich das nicht

    :confused:


    Grüße,
    Henning
     
  6. morty

    morty New Member

    lies mal in der neuen MW Zeitschrift, da haben sie es glaube ich auch gut erklärt, vielleicht hilft dir das weiter

    ciao, morty
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    kann es eventuell sein dass du das BSD-Subsystem nicht installiert hast?
     
  8. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Salü,

    nein, ich habe den Rechner komplett neu aufgebaut und alles
    ausser Asia-Text und Sprachen (ausser deutsch, engl.)
    installiert.

    Mein NetzwerkProfi (Win u. Linux) sagte mir noch,
    dass die Angabe der Workgroup/Damäne gar nicht nötig ist,
    da bei der Verbindung die physische Netzadresse des Zielrechners
    angegeben wird.

    Aber ich habe schon alle mir bekannten Varianten probiert,
    Ergebnis: -36;(
    :confused:
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  10. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Vielen Dank,

    werd ich heute Abend ausprobieren.
    Ich melde mich wieder


    Grüße,
    Henning
     
  11. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo,

    ich habe SMB Browser probiert.
    Leider zeigt er nichts an.
    Mit netstat -an auf dem Win habe ich gesehen,
    dass der Rechner vom Router eine ip-adr bekommen hat und den Port 139 abhört.

    Es ist zum verzweifeln;(

    Ich habe das Prob gefunden.
    Der Dell ist mei BüroLaptop und mit einer Firewall geschützt,
    für die ich kein Passwort habe da ich damit auch von daheim
    ins Büro komme.

    Wenigstens geht es vom Win auf den Mac.

    Merci an alle.

    Grüße,
    Henning
     

Diese Seite empfehlen